Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
#3 Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios! Mario vs. Donkey Kong-Serie
MVDK4 Logo Deutschland.jpg
Verpackung Mario vs. Donkey Kong- Aufruhr im Miniland (D).jpg
Informationen
Entwickler NST
Publisher Nintendo
Plattform(en) Nintendo DS
Genre Puzzle
Veröffentlichung USA 14. November 2010
Japan 02. Dezember 2010
Australien 03. Februar 2011
Europa 04. Februar 2011
Alterseinstufung USK  - Ohne Altersbeschränkung
ESRB  - Ab sechs Jahren
PEGI  - Ab drei Jahren
CERO  - Ohne Altersbeschränkung

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland! ist ein Spiel für den Nintendo DS. Es ist der vierte Teil der Mario vs. Donkey Kong-Serie und das Spiel ist wie Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios Wi-Fi kompatibel. Zusätzlich können andere Online-Spieler selbst erstellte Levels dann bewerten. Am 04. Februar 2011 erschien das Spiel in Europa.

Geschichte

Mario eröffnet mit Pauline seinen dritten Freizeitpark und verteilt während der Öffnung Mini-Pauline als Geschenk für die ersten 100 Gäste. Natürlich möchte Donkey Kong so eine Figur haben unr drängelt sich durch die Toad Reihe nach vorne. Doch er ist 101erste Gast und die Mini-Pauline sind alle vergriffen. Außer sich vor Wut schnappt Donkey Kong sich Pauline und lässt Mario mit den Mini-Figuren zurück.

Nachdem die Mini-Marios alle acht Attraktionen gemeistert haben, erreichen sie das Finale Riesenrad und besiegen dort Donkey Kong. Pauline ist befreit und Mario kann sie wieder in die Arme schließen. Jedoch kommt Donkey Kong wieder zu sich und schnappt sich Pauline erneut, welches den Plus-Modus freischaltet. Beim zweiten Ende bietet Mario Donkey Kong eine Mini-Pauline an. Glücklich geht Donkey Kong mit Mario, Pauline und ein paar Mini-Figuren ins Riesenrad. Unten feiern ein paar Toads den Frieden zwischen Donkey Kong und Mario.

Spielmechanik

Der Spiele muss verschiedene Träger, Sprungfedern, Förderbänder, Röhren und Leitern berühren und neu Platzieren, um die Mini Marios ins Ziel zu bringen. Außerdem gibt es unterschiedliche Türen für unterschiedliche Mini-Figuren.

Wieder im Spiel vorhanden sind auch die Karten, welche alle zusammen "Mini Mario" ergeben. Bekannt aus Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios und Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios. Diese können nun auch im Baukasten verwendet werden, jedoch zeigen sie eine Krone auf der Rückseite und keinen Buchstaben.

Zusätzlich verfügt das Spiel über einen optionalen "Mini Guide", ähnlich dem aus New Super Mario Bros. Wii und der Kosmischen Erscheinung aus Super Mario Galaxy 2. Wählt der Spiele den Modus aus, ist ein Lösungsvorschlag zu sehen, wie die Mini-Marios ins Ziel gelangen. Auch neu ist der Hilfe-Modus. In diesem wird dem Spiel das ausgewählte Objekt näher beschrieben.

Attraktionen

1: Achterbahn-Hügel
2: Dschungelhopserei
3: Teetassen-Tanz
4: Gruseliges Geisterhaus
5: Sand im Getriebe
6: Auf zu den Sternen
7: Kanonenbucht
8: Riesen-Riesenrad
F: Riesenrad-Radau
S: Regenbogengipfel
E: Geheimes Lager

Charaktere

Gegenstände

  • Bodenkachel
  • Schräge Kachel
  • Bröckelblock
  • Leiter
  • Träger
  • Stachel
  • Förderband
  • Förderband-Schalter
  • Röhre
  • Geteilte Röhre
  • Rotierende Kanone
  • Gleitende Kanone
  • Rote Trägerniete
  • Roter Träger
  • Blaue Leiterniete
  • Blaue Leiter
  • Violette Förderbandniete
  • Violettes Förderband
  • Horizontale Sprungfeder
  • Leere Horizontale Sprungfeder
  • Vertikale Sprungfeder
  • Leere Vertikale Sprungfeder
  • Bewegliche Röhre
  • Leere Bewegliche Röhre
  • Blocker
  • Leerer Blocker
  • Münze
  • Grosse Münze
  • Hammer
  • Trägerbauteil
  • Leiterbauteil
  • Förderbandbauteil
  • Shy Guy-Block
  • Pokey-Block

Gegner

  • Shy Guy
  • Feuerball
  • Snifit
  • Piranha-Pflanze
  • Feurige Piranha-Pflanze
  • Circus Kong
  • Capture Kong
  • Steinblock
  • Pokey

Galerie

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Weblinks

Referenzen


Namensbedeutung