Nintendo 64

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
N64 Logo.png
Nintendo64.jpg
Informationen
Anzahl an Bits 64
Letztes Produktionsjahr 2002
Vorgänger Super Nintendo Entertainment System
Nachfolger Nintendo GameCube

Das Nintendo 64 (kurz N64) ist eine Konsole der Firma Nintendo, die dritte stationäre. In Japan kam sie am 23. Juni 1996 auf den Markt, in Europa am 1. März 1997. Es ist der Nachfolger des Super Nintendo Entertainment System, das N64 wurde schließlich vom GameCube abgelöst. Die 64-Bit-Konsole wurde zusammen mit dem Spiel Super Mario 64 ausgeliefert.

Aufgrund der starken Konkurrenz wie die Sony Playstation, die bereits mit CD-Roms arbeitete, ließ der Third-Party-Support bei Nintendo nach und die Verkaufszahlen konnte nicht an die von dem NES oder die des SNES anknüpfen. Das Nintendo 64 verkaufte sich lediglich rund 32,93 Millionen Mal. Verkaufsschlager Super Mario 64 erzielte mit 11,9 Millionen verkauften Einheiten den größten Erfolg. Weitere nennenswerte Titel waren Mario Kart 64, Donkey Kong 64 und Super Smash Bros., sowie The Legend Of Zelda: Ocarina Of Time aus der Zelda-Reihe und GoldenEye 007

Nintendo 64-Spiele der Mario-Serie

Nintendo 64 in anderen NIWA-Wikis:
link=64 Zeldapendium