Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Donkey Kong Country-Serie

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Donkey Kong Country-Serie

Informationen
Erstes Spiel Donkey Kong Country
Letztes Spiel Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Nintendo Switch)
Anzahl der Spiele 7
Oberserie Donkey Kong-Serie

Die Donkey-Kong-Country-Serie ist eine aus sieben Spielen bestehende Videospielreihe, deren ersten drei Spiele von Rare produziert und von Nintendo veröffentlicht wurden. Den Auftakt bildet die Serie mit Donkey Kong Country (SNES, 1994), während der vierte Teil Donkey Kong Country Returns für die Wii erst am Ende des Jahres 2010 erschien und erstmals von den Retro Studios entwickelt wurde. Der neueste Teil heißt Donkey Kong Country: Tropical Freeze und erschien sowohl für Wii U als auch für Nintendo Switch.

Seinerzeit bestachen die ersten drei Spiele der Serie durch eine bis dato nie dagewesene Grafik, die erstmals einen Eindruck von 3D erweckte.

Handlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ersten Teil werden alle Bananen der Kongs von King K. Rool gestohlen, sodass sich Donkey und Diddy aufmachen, um die gelben Früchte wieder ihr eigen nennen zu können. In Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest, welches ein Jahr später für die gleiche Konsole erschien, wird Donkey von den Kremlings entführt, die dadurch versuchen wollen, den Kong gegen den Bananenvorrat freizupressen. Deshalb wollen ihn Diddy und seine Freundin Dixie Kong wieder befreien. Der dritte Teil, Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (SNES, 1996), ist von der Handlung sehr nahe am Vorgänger angelegt. Donkey und Diddy werden entführt, weshalb Dixie mit ihrem neuen Teampartner Kiddy Kong aufbricht, das Duo zu befreien.


Verkaufszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Zahlen beziehen sich auf die Original-Ausgabe der Spiele, Remakes werden nicht berücksichtigt.
1. Donkey Kong Country (9,30 Millionen verkaufter Einheiten)
2. Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest (5,15 Millionen)
3. Donkey Kong Country Returns (4,34 Millionen, Stand: 13.3.2011)
4. Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (3,51 Millionen)
5. Donkey Kong Country: Tropical Freeze (0,43 Millionen, Stand: 22.3.2014)

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]