Goggley-Blade

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goggley-Blade
WL4 Sprite Goggley-Blade.png
Goggley-Blade
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Fisch


Unter einem Goggley-Blade versteht man einen blauen, bissigen Fisch, der einem nicht nur wegen seiner großen Zähne gefährlich werden kann. Außerdem ragt eine Klinge aus seiner Stirn, die als Hauptwaffe dient.

Der Goggley-Blade tritt nur im Spiel Wario Land 4 auf. Wario begegnet ihm in allen Passagen, lediglich in der Eingangs-Passage bleibt ihm Goggley-Blade erspart. Der Gegner, der Hinterbeine und Füße wie ein Vogel aufweist, versucht, Wario mit seiner Klinge zu schneiden. Sieht er Wario, schwimmt er sehr schnell zu ihm, verfolgt ihn aber sonst nicht. Um ihn zu besiegen, muss Wario ihn am Bauch berühren, da dieser seine Schwachstelle darstellt.

Trivia

  • Das "Blade" in seinem Namen bedeutet "Klinge", weil er eine solche als Angriff benutzt.
  • Sein Verhalten erinnert an den in vielen Spielen der Mario-Serie vorkommenden Skelettfisch.