Paper Mario: The Origami King

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
#5 Paper Mario: Color Splash Paper Mario-Serie
Paper Mario: The Origami King
PMTOK Cover.png
Deutsches Cover
Informationen
Entwickler Intelligent Systems
Publisher Nintendo
Plattform(en) Nintendo Switch
Genre RPG, Action-Adventure
Veröffentlichung Europa 17. Juli 2020
Japan 17. Juli 2020
USA 17. Juli 2020
Australien 17. Juli 2020
Hongkong 17. Juli 2020
Südkorea 17. Juli 2020
Taiwan 17. Juli 2020
Alterseinstufung USK  - Ab sechs Jahren
PEGI  - Ab sieben Jahren

Paper Mario: The Origami King ist der sechste Teil der Paper Mario-Reihe und erschien weltweit am 17. Juli 2020 für die Nintendo Switch.

Handlung[Bearbeiten]

König Olly

Mario wird von Peach zu einem Kuchen eingeladen und folgt Luigi in seinem Kart (welches schon in Paper Mario: Color Splash vorkam). Als sie endlich ankommen finden sie niemanden in der Stadt. Luigi schlägt daraufhin vor, zum Schloss zu gehen, da er vermutet dort könnten alle sein. Als sie im Schloss ankommen, finden sie auch dort niemanden und möchte wieder rausgehen, da er sein Geschenk für Prinzessin Peach im Auto vergessen hat. Er kommt aber nicht mehr raus, da die Tür sich einfach schließt. Mario geht alleine weiter und trifft auf Origami-Peach, welche Mario daraufhin in das Verließ des Schloss fallen lässt. Dort findet er mithilfe des Faltkreises Olivia. Als Mario flüchtet hält Mario seinen ersten Kampf, welchen Olivia erklärt. Oben steht der Bösewicht des Spiels mit dem Namen "Olly". Er ist der Bruder von Olivia und möchte alle Toads vernichten da sie "alle gleich aussehen" (das könnte eine Anspielung daran sein, dass bei den letzten beiden Paper Mario's bemängelt wurde, dass alle Toads gleich aussehen und keinen Charakter haben). Bowser (welchen Mario vorher im Verließ rettet) und ein Shy Guy flüchten mit Mario und Olivia. Doch der Shy Guy fliegt gegen eine von Olly verteilte Luftschlange und alle werden getrennt. Danach fängt das Spiel richtig an.

Spielmechanik[Bearbeiten]

Das Spiel spielt sich ähnlich wie sein Vorgänger. Die Kämpfe sind jedoch neu. Außerdem kann man statt Farbe, Schnipsel auf den Boden oder an die Wand werfen.

Kämpfe[Bearbeiten]

In Paper Mario: The Origami King ist das Kampfsystem neu und Kämpfe heissen nun Rundenkämpfe. Man muss die Gegner richtig anordnen. Wenn man das geschafft hat bekommt man 1,5-fachen Angriffsboost.

Einer der Kämpfe

Charktere[Bearbeiten]

Gute Charaktere:

Böse Charaktere:

Trivia[Bearbeiten]

  • Paper Mario: The Origami King ist das Paper Mario Spiel, welches nach der Ankündigung am schnellsten erschien