Kriecher

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kriecher
LM2 Screenshot Kriecher.png
Ein Kriecher greift Luigi an
Informationen
Einziger Auftritt Luigi's Mansion 2 (2013)
Spezies Geist

Beim Kriecher handelt es sich um einen violetten Geist, der aus klebrigem Schleim besteht und nicht fliegen, sondern nur kriechen kann. Darum heißt er Kriecher.

Luigi's Mansion 2 beinhaltet Kriechers einzigen Auftritt. Zwar verfügt er über unendlich viele KP, aber Luigi kann ihn mit einem Ruck einsaugen. Der Kriecher tarnt sich am Boden als Schleim und gibt seine wahre Gestalt preis, wenn Luigi ihn ansaugt oder mit Düsterlicht anleuchtet. Tritt er auf den Schleim, fängt der Kriecher ihn. Um Luigi zu befreien, muss der Spieler das Schiebepad bewegen und die Knöpfe wiederholt drücken, da der Kriecher Luigi nicht einfach loslässt. Wenn Luigi so befreit wurde, teilt der Kriecher sich in zwei kleinere Kriecher. Sie versuchen, sich wieder zusammenzusetzen, können aber direkt eingesaugt werden. Berührt Luigi sie, klammern sie sich um seine Beine.

Kriecher findet Luigi nur in den Villen Efeutürme und Ingenieurshof.

Trivia[Bearbeiten]

  • Obwohl sie noch größer und dicker erscheinen als die Geister-Art Klops, wiegen sie mit zwölf Wichtelunzen wesentlich weniger als diese mit 45 Wichtelunzen.
  • Neben Polterpinscher gehört er zu den wenigen Geistern im Spiel, die nicht fliegen können.