Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Marine Pop

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marine Pop
SML Artwork Marine Pop.jpg
Artwork
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land (1990)
Fahrzeugtyp U-Boot
Besitzer Mario

Das Marine Pop ist ein Fortbewegungsmittel Marios, das bisher ausschließlich in Super Mario Land vorkam. Mario kann mit Hilfe dieses U-Boots unendlich viele Torpedos verschießen und auf diese Weise Gegner besiegen.

Mario nutzt das Marine Pop automatisch und nur in dem finalen Level der zweiten Welt, Muda, da es das einzige Unterwasserlevel des Spiels ist. Wenn Mario in seiner normalen Form einen Superpilz aufnimmt, wächst Mario zu Super Mario und das Marine Pop legt ebenfalls an Größe zu. Wird Super Mario verwundet, verringert sich dementsprechend die Größe des U-Bootes wieder.

SML Sprite Marine Pop.PNG

Im Marine Pop steht Mario ebenfalls dem Boss des Reiches, Dragonzamasu, gegenüber. Dieser muss mit insgesamt zwanzig Torpedos des Unterseebootes getroffen werden, damit Mario in die nächste Welt Easton gelangen kann. Der Wächter von Dragonzamasu, das riesige Auge Tamao, ist das einzig bekannte Wesen, welches sich als resistent gegen die Torpedos des Marine Pops zeigt.