Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Superball

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Superball
SML Artwork Superball Mario.png
Mario wirft einen Superball
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land (1990)
Art Wurfgeschoss
Primärer Effekt Wurfgeschoss
Meist benutzt von Mario


Unter einem Superball versteht man einen Gegenstand, der an eine graue Kanonenkugel erinnert, allerdings nichts mit Kanonen zu tun hat, sondern von Mario aus dessen Hand geworfen wird.

In Super Mario Land findet der einzige Auftritt des Superballs statt. Wenn Mario eine Blume aufnimmt, tritt die Superball-Verwandlung in Kraft. Nun kann Mario Superbälle werfen. Diese fliegen gerade von ihm weg und hüpfen anders als die Feuerbälle der Feuer-Verwandlung nicht auf dem Boden. Wie diese dienen sie zum Besiegen von Gegnern und wirken auch bei Gegnern, denen ein Sprung nicht schadet. Zu ihnen zählen Pionpi oder einige Bosse. Die Superbälle helfen auch beim Besiegen von Gegnern, die auch durch einen Sprung besiegt werden können, auf die allerdings nicht gesprungen werden kann, ohne in Gefahr zu geraten, z. B. die Pakkun-Blume. Nur einige wenige Gegner nehmen durch einen Superball keinen Schaden, z. B. Gira. Außerdem lassen sich mit den Superbällen Münzen sammeln. Trifft ein Superball nicht innerhalb von vier Sekunden ein Ziel, löst er sich in Luft auf. Dies geschieht auch, wenn Mario ihn nach dem Werfen berührt.

Trivia