Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Tschikako

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tschikako
SML Artwork Tschikako.png
Tschikako
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land (1990)
Spezies Stachelmine

Tschikakos, auch Glitter genannt, erscheinen in Super Mario Land als Gegner, die dieselbe Funktion wie die Stachelminen in anderen Spielen wie Super Mario World haben. Jedoch sehen sie anders aus. Sie gleichen Computermonitoren mit roten Antennen und einem gelben Gehäuse sowie böse schauenden Augen. Mario findet sie über den Wolken im Level 4-3 schwebend, wobei sie dies zwar nach oben und unten, aber nur langsam können. Somit leben sie im Königreich Tschai und damit im Sarasaland. Durch das Level bewegt Mario sich mit dem Sky Pop, mit dem er auch Raketen schießen kann. Um einen Tschikako zu besiegen, braucht Mario 10 Raketen, da Tschikakos zu den stärksten Gegnern im Spiel gehören. Demzufolge liefern sie Mario für das Besiegen auch 800 Punkte, wie nur wenige Gegner in Super Mario Land.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]