Baby-Booster

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baby-Booster
MKW Sprite Baby-Booster.png
Baby Marios Baby-Booster
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart Wii (2008)
Fahrzeugtyp Kart
Gewichtsklasse Leicht

Als Baby-Booster bezeichnet man ein in Mario Kart Wii auftretendes, kleines Kart. Es handelt sich um einen Kinderwagen mit einem Motor, zwei Auspuffrohren hinten, einem Paar Scheinwerfer vorne und einem Dach, das sich öffnert, wenn der Fahrer einen Stunt ausführt oder ein Item wirft. Als Bike-Gegenstück hat das von Beginn an zur Verfügung stehende Kart das Willi-Bike, das auf einen Kugelwilli basiert.

Statistik:[Bearbeiten]

  • Geschwindigkeit: 27
  • Gewicht: 27
  • Beschleunigung: 56
  • Handling: 64
  • Driften: 37
  • Off-Road: 54
  • Mini-Turbo: 59

Der Baby-Booster kann leicht von schweren Karts von der Strecke gestoßen werden, da er als langsamstes und leichtestes Kart im Spiel gilt. Seine Stärken liegen in der Beschleunigung, im Off-Road und bei den Mini-Turbos.

Farben[Bearbeiten]

  • Bei Baby Mario hat es eine weiße Kabine, ein blaues Dach, blaue Radkappen und rote Räder mit Sternen darauf.
  • Bei Baby Luigi sind die Kabine und das Dach weiß, die Radkappen gelb und die Räder grün.
  • Bei Baby Peach ist die Kabine rosa, das Dach rot, die Radkappen pink und die Räder weiß mit roten und blauen Punkten.
  • Bei Baby Daisy ist die Kabine gelb, das Dach orange, die Radkappen grün und die Räder gelb-orange mit Quadraten.
  • Bei Toad ist die Kabine blau, das Dach gelb mit roten Streifen, die Radkappen rot mit Punkten.
  • Bei Toadette ist die Kabine pink, das Dach weiß, die Räder und Radkappen pink.
  • Bei Koopa ist die Kabine grün, das Dach hellgrün, die Radkappen grün und die Räder türkis mit Streifen.
  • Bei Knochentrocken sind die Kabine und das Dach schwarz, die Radkappen grau, die Räder dunkelgrau mit Zick-Zack-Streifen.

Trivia[Bearbeiten]