Kuhmuh-Weide

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuhmuh-Weide
MKW Screenshot Kuhmuh-Weide.jpg
Panorama Bild von der Weide
Informationen
Auftreten Mario Kart Wii
Mario Kart 8
Cup Pilz-Cup
Panzer-Cup

„Auf dieser ländlichen Strecke trotten Kühe umher, Sie müssen also konzentriert bleiben, um nicht in Gefahr zu geraten. Außerdem gibt es da noch die Maulwürfe der Kuhmuh-Weide, die gerne genau auf ihrer Fahrbahn graben.“
Offizielle Beschreibung, Mario Kart Wii

Die Rennstrecke Kuhmuh-Weide ist eine Strecke, welche zuerst in Mario Kart Wii befahrbar war. Sie ist die Nachfolge-Strecke der Kuhmuh-Farm aus dem Nintendo 64 Spiel Mario Kart 64 und ist somit ähnlich aufgebaut wie die Vorgänger-Strecke.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart Wii ist die Strecke die zweite des Pilz-Cups und sie gehört Baby Daisy. Sie ist durchgehend eingezäunt, wobei man aber trotzdem auf Grasflächen fahren kann, die verlangsamend wirken. Auf den Start folgt eine leichte Linksdrehung, die auf eine Wiese führt, wo mehrere Kühe weiden. Diese Kühe verlassen aber nach der ersten Runde die Wiese und kreuzen ab der zweiten Runde die Fahrbahn. Dann geht es in eine leichte Rechts-Kurve, wo der Spieler aufgrund einer Holzrampe einen Stunt vollführen und sich somit einen Zeitvorteil erarbeiten kann. Danach geht es wieder in eine etwas engere Linkskurve. Danach kommt eine leichte Links-Rechts-Schikane. Darauf folgt ein offenes Gelände, wo sich mehrere Monty Maulwürfe durch den Boden graben und den Spieler aufgrund seiner Wühlspuren behindern kann. Dann biegt der Spieler wieder auf die Start-Ziel-Gerade ein.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Man kann mit zwei Turbo-Pilzen kurz nach dem Anfang über das Gras fahren und somit Zeit einsparen. Außerdem umfährt man so die Kühe, die ab der zweiten Runde an dieser Stelle die Strecke kreuzen.
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 tritt die Strecke als Retro-Strecke auf. Hier gehört sie der erwachsenen Daisy.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Veränderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Die Strecke wirkt dreidimensionaler.
  • Vor dem Abschnitt mit den Montys gibt es zur rechten Seite eine Gleiter-Schanze
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sie gehört Baby Daisy, was daran liegt, dass Babys Milch brauchen.