Kokos-Promenade

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kokos-Promenade
Kokos-Promenade.jpg
Die Rolltreppen im Kurs
Informationen
Auftreten Mario Kart Wii
Mario Kart 7
Cup Blumen-Cup
Bananen-Cup

„Soviel Spaß hat ein Shopping-Ausflug noch nie gemacht! Ob sie die Rolltreppen hochfahren, Abkürzungen durch Geschäfte nehmen oder den Miis auf dem Parkplatz ausweichen, auf der Kokos-Promenade finden Sie alles unter einem Dach.“
Offizielle Beschreibung, Mario Kart Wii

Die Kokos-Promenade ist eine Strecke in Mario Kart Wii, genauer gesagt die zweite im Blumen-Cup. Der Kurs führt durch ein Einkaufszentrum. Ein besonderes Wahrzeichen der Strecke sind die Rolltreppen, die einen entweder schneller machen oder langsamer. Zudem sind Plakate mit dem Miis aus eurem Mii-Kanal zu bestaunen. Es gibt einen Innenhof mit Palmen, Brunnen und Blumenbeeten. Wenn man das Einkaufszentrum verlässt hat man einen wunderschönen Ausblick.

Besitzerin der Strecke ist Daisy.

Als Retro-Strecke erscheint sie in Mario Kart 7, wo sie als dritte Strecke des Bananen-Cups gefahren wird. Da ihre alte Besitzerin Daisy mit Daisyhausen und Daisys Dampfer schon zwei andere Strecken besitzt, hat sie die Kokos-Promenade an die Honigbienenkönigin abgegeben.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der ersten Rolltreppe erscheint rechts die erste Ladenreihe, in der ein Laden mit drei Pilzen/Maxipilz/Goldenem Turbo-Pilz/ Stern durchfahrbar ist und einen auf einem anderen Weg zur ursprünglichen Strecke zurückbringt.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor einiger Zeit wurde auch ein Glitch endeckt. Indem man einen Sprung in eine ganz bestimmte Etage macht, kann man außerhalb der normalen Strecke fahren. Durch eine ganz bestimmte Route kann man sogar die Runden stark verkürzt fahren.

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]