Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Captain Toad: Treasure Tracker

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Captain Toad: Treasure Tracker
CTTT Packshot Amerika.png
Informationen
Entwickler Nintendo Co.,Ltd
Publisher Nintendo
Genre Jump'n'Run/Mini-Labyrinth-Abenteuer
Veröffentlichung Japan 13. November 2014
USA 5. Dezember 2014
Europa 2. Januar 2015
Australien 10. Januar 2015
Alterseinstufung USK  - Ab sechs Jahren

Captain Toad Treasure Tracker (zu deutsch "Kapitän Toad Schatzsucher") ist ein Wii U-Spiel, welches ursprünglich am 9. Januar 2015 erhältlich sein sollte, der Release wurde jedoch zuerst auf den 2. Januar gelegt, bei einigen Händlern war es sogar bereits ab dem 22. Dezember 2014 erhältlich. In der Hauptrolle ist der Toad-Kapitän, der bereits in Super Mario 3D World in den Toad-Leveln spielbar war. Diesmal ist ihm ein komplettes Spiel gewidmet und er tut im Prinzip das, was er noch in 3D World tat. Nur sind die Level hier deutlich abwechslungsreicher, vielseitiger und aufwendiger gestaltet.

Am 13. Juli 2018 wird das Spiel auch für Nintendo Switch und Nintendo 3DS erscheinen, siehe Captain Toad: Treasure Tracker (Nintendo 3DS & Nintendo Switch). In dieser Version werden einige Level basierend auf Super Mario Odyssey hinzugefügt.

Gameplay[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gameplay ähnelt wie oben beschrieben dem aus den Toad-Leveln in Super Mario 3D World. Statt den Grünsternen gilt es in jedem Level einen großen goldenen Stern und drei Diamanten zu sammeln (und viele andere Gegenstände). Dabei kann Kapitän-Toad u.a auch Rüben wie in Super Mario Bros. 2 werfen.

Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Features werden auf der entsprechenden e3-Seite genannt[1]:

  • Ausgestattet mit nicht mehr als einem Halstuch, einem Rucksack und einer übergroßen Kopflampe, findet Kapitän Toad versteckte Edelsteine​​, Münzen und Power-Ups auf dem Weg zum goldenen Stern am Ende eines jeden schwierigen, mit Fallen gestickten Levels.
  • Kapitän Toad ist keineswegs schnell oder stark; er kann nicht einmal springen. Er weiß aber, dass es auch der Verstand und die Perspektive wichtig ist.
  • Drehen Sie die Kamera, um versteckte Standorte und andere Geheimnisse zu offenbaren. Das Wii U Gamepad bietet einen genaueren Blick auf die Gefahren und versteckten Gegenstände in jedem Labyrinth, und seine Gyro-Sensoren helfen beim spähen.
  • Kapitän Toads Welt ist voller Leben, mit gefährlichen Feinden, kniffligen Plattformen, bösen Fallen und Geheimnissen gespickt. In jeder Stufe gilt es ein eigenes Puzzle zu lösen, übersät mit versteckten Gegenständen an schwer zugänglichen Orten. Können sie unserem kleinen Abenteurer helfen, alle zu finden?

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielbar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Level[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewöhnliche Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Noch unbenannte Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bosse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen zu anderen Spielen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Davor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • IGN.com vergab den Spiel die Auszeichnung "Best Puzzle Game" auf der E3 2014, d. h. es ist das beste dort gezeigte Puzzle-Spiel.[2]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]