Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Mario Kart: Double Dash!!/Fehler

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!

Hier findest du eine Liste der Spielfehler des Spiels Mario Kart: Double Dash!!.

Grafische Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Falscher Feuerball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sollte durch Einsatz des Herzes (Peachs und Daisys Spezialitem) ein grüner Feuerball gefangen werden, wird im Item-Slot fälschlicherweise ein roter Feuerball dargestellt. Eingesetzt wird jedoch korrekterweise der grüne Feuerball.

Hinter dem Kart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei mehrmaligem Driften in einen Froster auf der Strecke Sorbet-Land, kann es gelegentlich vorkommen, dass die Charaktere "verschoben" werden. So kann es der Fall sein, dass sie weiter hinten vom Kart erscheinen. Das Gameplay wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Lakitu in der Ferne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Fehler wird ausgeführt, indem ein Fahrerduo einen Brückenbogen der Pilz-Brücke von der falschen Seite hochfährt und sich anschließend zur Seite fallen lässt, sodass es auf der Kante des Bogens steht. Lakitu - welcher aufzeigt, dass das Duo in die falsche Richtung fährt - wird daraufhin von dem Brückenbogen in die Ferne gedrängt.

Audio-Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nie endender Schmerz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wird ein Fahrerduo von einem Item, wie den Feuerbällen oder dem Blitz getroffen und gerät bei dem anschließenden Davonfliegen in eine Warp-Röhre, so wird daraufhin der hintere Charakter nie aufhören, Schmerzlaute von sich zu geben. Erst wenn das Duo von einer elementaren Veränderung betroffen wird (Vom Item oder Gegner getroffen, Item eingesetzt, Effekt vom Blitz lässt nach etc.), hört der Charakter damit auf. Mit der Kanone in DKs Bergland funktioniert dieser Fehler aber nicht.

Ungewollte Abkürzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzung in Bowsers Festung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um diesen Spielfehler herbeizuführen, muss ein Fahrerduo in den Abgrund links neben der Zielgeraden fahren und noch vor dem tatsächlichen Fallen von einem Stachi-Panzer oder Bob-omb getroffen werden. Vor dem eigentlichen Fall, werden die Fahrer so nach oben, zu einem anderen Teil der Strecke, geschleudert. Das Spiel geht nun davon aus, dass die Fahrer eben von diesem Teil der Strecke in den Abgrund gefallen sind, sodass Lakitu sie zu diesem befördert. Die Hälfte der Strecke wird so abgekürzt.

Abkürzung in der Waluigi-Arena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der letzten Linkskurve der Strecke, lässt sich durch geschicktes Driften oder Einsetzen eines Turbo-Pilzes an der Bande erreichen, dass die Fahrer ein wenig nach oben geschleudert werden. Wurde dies korrekt ausgeführt, so fallen sie plötzlich, als würden sie in einen Abgrund fahren. Lakitu platziert sie daraufhin vor der letzten Rampe der Strecke, also kurz vor dem Ziel, was einige Sekunden spart. Die Ursache für diesen Fehler ist, dass die Fahrer durch den Absprung in die Zone geraten, in der das Spiel davon ausgeht, dass sie von der letzten Rampe gefallen sind.

Sonstige Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Wettkampf-Modus sind die Karts Dudu-Buggy und Toadette-Kart gleich schwer. In anderen Modi ist das Toadette-Kart schwerer.

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]