Mario & Luigi: Paper Jam Bros.

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
#4 Mario & Luigi: Dream Team Bros. Mario & Luigi-Serie #6 Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen

#4 Paper Mario: Sticker Star Paper Mario-Serie #6 Paper Mario: Color Splash
Mario & Luigi: Paper Jam Bros.
M&L5 Packshot Europa.png
Informationen
Entwickler Alpha Dream
Publisher Nintendo
Plattform(en) Nintendo 3DS
Genre RPG
Spielmodi Einspieler
Veröffentlichung Japan 3. Dezember 2015
Europa 4. Dezember 2015
Australien 10. Dezember 2015
USA 22. Januar 2016

Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (Mario & Luigi RPG: Paper Mario MIX in Japan und Mario & Luigi: Paper Jam in den USA) ist ein am 4. Dezember 2016 erschienenes Nintendo 3DS-Spiel der Mario & Luigi-Serie, welches auch zahlreiche Elemente der Paper Mario-Serie beinhaltet. Das Spiel wurde mit einem Trailer auf der E3 2015 während des Digital Events angekündigt.

Handlung[Bearbeiten]

Toad betritt den dunklen Dachboden vom Pilz-Palast, vermutlich um ein Loch in in einer Wand zu suchen. Kurz darauf betritt Luigi ebenfalls den Raum, er hat jedoch Angst im Dunkeln und so öffnet Toad zunächst die Fenster. Nachdem er das Loch gefunden hat, bittet er Luigi, sich das mal anzusehen, da es über einem Regal ist, wo Toad nicht hinaufgelangen kann. Eine Bad Rat verlässt das Loch und erschrickt erstmal Luigi, dieser setzt jedoch seinen Weg fort. Angsterfüllt schaut er in das Loch, ohne zu wissen, was ihn erwartet, er wird jedoch von Toad unterbrochen, der laut nach Hilfe ruft. Er wird nun von der Bad Rat verfolgt, welche ihn auf das Regal jagt. Nun merkt Luigi zunächst nicht, dass sie hinter ihm steht, nachdem er aber von Toad darauf hingewiesen wird, springt er vor Schreck an die Decke und knallt auf den Boden. Durch die dadurch entstandene Staubwolke muss Luigi niesen, er wird rückwärts gegen das Regal geschleudert, wodurch ein auffälliges rot-goldenes Buch auf ihn fällt. Während Luigi noch immer durch sämtliche Aufpralle benebelt ist, geschieht etwas merkwürdiges mit dem Buch. Bald darauf entweichen ihm unzähliche Papier-Charaktere und -Gegner, welche aus dem Palast geschleudert werden und sich nun in der gesamten Welt verteilen.

Nun sieht man zunächst zwei Toads in Toad Town, die sich über den "Toad-Regen" verwundern. Auch ein Gumba stellt fest, dass es neue Artgenossen gibt. Selbst in einer verschneiten Stadt hat es Toads geregnet. In einer Wüste zeigen ein paar Papier-Parakoopas ein paar normalen Koopas einen Angriff.

Zurück im Schloss sieht Toad noch ein letztes Stück Papier, bei dem es sich um Papier-Peach handelt! Unten im Thronsaal sind gerade neben der echten Prinzessin Peach auch Mario Glitzerstern anwesend, als die beiden vom Dachboden kommen, zusammen mit Papier-Peach. Luigi kann ihnen offensichtlich nicht erklären, was passiert ist, und auch die zwei Peaches verwundern sich über die Existenz ihres jeweiligen Gegenstücks. Luigi hat nun doch eine Erklärung parat, welche aber wohl nicht ganz korrekt ist und sehr lang ist. Ab nun fängt das eigentliche Spiel an.

Nach einem kurzen Gespräch, wo Papier-Peach zunächst Glitzerstern, Mario und Luigi kennenlernt. Kurz darauf platzt ein blauer Toad herein un berichtet von "platten Toads", also Papierversionen ihrer selbst. Mario und Luigi erhalten zunächst noch ein Buch mit allen möglichen Tipps, und dann folgen sie dem blauen Toad. Die Papier-Toads haben sich jedoch aus Angst versteckt, insgesamt wollen acht gefunden werden. Nachdem sie gefunden wurden, erwähnen andere Toads, die inzwischen den Pilz-Palast erreich haben, dass es noch viele weitere Toads gibt, die in der Welt gelandet sind. Einige davon hat es in eine grüne Ebene verschlagen. Dort werden sie von mehreren Gumbas angegriffen, aber ein paar können fliehen und können somit Mario & Luigi im Pilz-Palast davon berichten (s. o.). Nun fällt Papier-Peach ein, dass sie bei ihrem Flug aus dem Buch auch Papier-Bowser und einige seinter Schergen gesehen hat. Zwar haben beide Prinzessinen Bedenken, dass sich Mario und Luigi um alle Probleme problemlos kümmern können, immerhin gibt es ja jetzt auch Bowser doppelt, allerdings erwähnt Papier-Peach Papier-Mario, welcher Mario und Luigi eine große Hilfe sein wird.

Kurze Zeit später sieht man Kamek in Bowsers Festung, wo er berichten soll, wie "der Plan" läuft. Vermutlich ist damit aber nicht das "Mario-Problem" gemeint, was Bowser kurz darauf erwähnt. Nun taucht Papier-Bowser auf, welcher sich erstmal ne Prügelei mit Bowser liefert. Mittendrin werden sie von einem Gumba unterbrochen, der ähnlich verwirrt wie Kamek reagiert, aber die beiden Bowsers sind nicht zu stoppen. Der Gumba berichtet Kamek anschließend von Schergen und Toads, die vom Himmel fallen, worauf dieser sich an eine Legende über ein Buch erinnert – und dieses Buch ist im Pilz-Palast! Nun trifft auch noch Bowser Jr. auf Papier-Bowser Jr., welche sich nicht sofort verprügeln, sondern sich sofort als Freunde sehen. Die beiden Bowsers prügeln sich immernoch und zum zweiten Mal gerät Kamek dazwischen.

Nachdem Mario und Luigi ein Stück weiter gereist sind, treffen sie auf eine Horde Gumbas, die sich zu einem Gumba-Stapel formieren und die Brüder sofort besiegen. Dann taucht aber Papier-Mario zur Rettung auf, welcher auch den Kopier-Block verwenden kann, den die Brüder noch im Schloss von ein paar Papier-Toads erhalten haben. Er kann nun die Papier-Gumbas besiegen und nach dem Kampf schließt er sich den "normalen" Brüdern an. Ab hier bestreiten also Mario, Luigi und Papier-Mario das Abenteuer zusammen!

Gameplay[Bearbeiten]

Das Spiel spielt sich ähnlich wie die anderen Mario & Luigi-Titel: Mario & Luigi laufen gemeinsam, in diesem Fall werden sie von Paper Mario begleitet, und können auf der Oberwelt zu dritt Aktionen ausführen. Dazu gehören spezielle Fähigkeiten, mit Charakteren zu reden und Kämpfe zu beginnen. In den Kämpfen verfügen Mario & Luigi über Sprung-, Hammer- und Spezialattacken, aber, im Gegensatz zu den früheren Spielen der Serie, gibt es spezielle Karten, die den Kampf zu Gunsten der Mario Bros. und Paper Mario beeinflussen, indem z.B. deren Angriff gestärkt wird oder allen Gegnern schon bei Kampfbeginn Schaden zugefügt wird. Paper Mario kann im Kampf nicht nur springen und mit dem Hammer schlagen, sondern sich auch kopieren oder andere Spezialangriffe einsetzen. Außerdem können alle drei Charaktere in Trio-Aktionen und Trio-Attacken gemeinsam angreifen. Auch außerhalb von Kämpfen verfügt Paper Mario über diverse Spezialfähigkeiten, so passt er durch besonders enge Stellen oder kann sich in einen Papierflieger verwandeln und Mario und Luigi somit an andere Orte fliegen. Indem sich die drei Charaktere, mit Paper Mario zu oberst, aufeinander stellen, können sie sich in die Erde bohren, ähnlich wie es schon in Mario & Luigi: Abenteuer Bowser möglich war. Eine weitere Kampf-Art sind die "Koloss-Kämpfe", wo man eine riesige Pappfigur steuert und mit ihr Papp-Gegner besiegen muss.

Charaktere[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Gewöhnliche Gegner[Bearbeiten]

Mario & Luigi-Stil[Bearbeiten]

Paper Mario-Stil[Bearbeiten]

Bosse[Bearbeiten]

Gewöhnliche Bosse[Bearbeiten]

Koloss-Bosse[Bearbeiten]

  • Mega-Gumba

Gegenstände[Bearbeiten]

Gewöhnliche Gegenstände[Bearbeiten]

Kampfkarten[Bearbeiten]

Charakterkarten[Bearbeiten]

Charakterkarten erhält man durch amiibo.

amiibo[Bearbeiten]

Funktionen[Bearbeiten]

Man erhält spezielle Karten für die Kämpfe.

Kompatible amiibo[Bearbeiten]

  • Mario
  • Luigi
  • Yoshi
  • Peach
  • Bowser
  • Toad
  • grüner Woll-Yoshi
  • pinker Woll-Yoshi
  • blauer Woll-Yoshi
  • grüner Mega Woll-Yoshi
  • Dr. Mario
  • Mario 30. Jubiläum klassische Farben
  • Mario 30. Jubiläum moderne Farben

Galerie[Bearbeiten]

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Trivia[Bearbeiten]

  • Dies ist das erste Mario & Luigi-Spiel, in welchem man gegen normale Koopas kämpfen kann.