Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Mopsie

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mopsie
NSMBU Artwork Mopsie.jpg
Artwork von Mopsie
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Spezies Hase
Residenz Violettes Pilzhaus
Verbindungen Mario, Luigi, Gelber Toad, Blauer Toad, Bowser Jr.

Bei Mopsie handelt es sich um einen Dieb, welcher zuerst in New Super Mario Bros. U auftritt. Seine langen Ohren verraten ihn als Hasen. Mopsie besitzt ein violettes Fell und ein ähnliches Lätzchen wie Bowser Jr.. Zudem trägt er eine schwarze Hose, weiße Handschuhe und orange Schuhe. Für seine Beute hat er einen hellbraunen Sack dabei, den er auf der Schulter trägt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. U hat Mopsie seinen ersten Auftritt. Man trifft auf ihn jedoch erst, als man gerade die Sandkuchenwüste betreten will. Dabei hat Mopsie gerade einem Toad sein "Zeugs" aus seinem Pilzhaus geraubt, der Toad bittet Mario, ihn zu fangen und seine Beute zurückzubringen. Mopsie betritt nun das Level Ouvertüre im Eichenhain, das Level ist aber für jede Welt festgelegt. In den Welten Peachs Schloss und Superstar-Boulevard ist er nicht anzutreffen.

Mopsie muss innerhalb von 100 Sekunden gefangen werden, wobei man nur nach Ablauf der 100 Sekunden bzw. bei einen Tod einen Versuch verliert. Kommt Mopsie hingegen vor Mario ins Ziel, heißt es "Mopsie ist entkommen" und Mario verliert keinen Versuch. Mopsie kann nicht nur schnell laufen, sondern auch durch Gegner hindurch und er fällt niemals in einen Abgrund. Daher kann er am leichtesten eingefangen werden, wenn Mario einen Stern benutzt.

Wenn Mario sich nahe genug bei Mopsie befindet, schnappt er ihn von alleine. Dann wird das Level automatisch beendet. Auf der Karte begegnet Mario dann Toad, welcher ihm für das Fangen von Mopsie dankt und ihn immer mit einer P-Eichel belohnt, egal was man im Pilzhaus gewinnen kann. Mopsie dagegen flieht. Damit er wieder auftaucht, muss man mehrere Level spielen, egal in welcher Welt.

Wurde Mopsie in jeder der ersten sieben Welten mindestens einmal gefangen, wird der Spieldatei ein Stern hinzugefügt. Im Violetten Pilzhaus bei den Statistiken kann man auch sehen, wie oft Mopsie bereits gefangen wurde.

New Super Luigi U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Luigi U hat er wieder einen Auftritt, der im Einzelspielermodus dem von New Super Mario Bros. U gleicht. Da Mario hier nicht in Erscheinung tritt, löst Mopsie ihn außerdem als spielbaren Charakter für den Mehrspielermodus ab. Zwar kann er nicht auf Yoshi reiten und auch fast keine Items einsetzen, dafür aber auch keinen Schaden durch Gegner kassieren. Nicht einmal der riesige Panzer des vergrößerten Bowser fügt Mopsie Schaden zu, bei Angriffen sehr starker Gegner wie Bowser, einen Koopaling, Bumm Bumm oder auch einem Wiggler oder Boxbold wird er zurückgeworfen. Für ihn bestehen nur wenige Gefahren: Er kann in einen Abgrund, in Lava oder giftiges Wasser fallen, von bewegbaren Wänden oder den Steinblöcken in Roy Koopas Festung zerquetscht werden oder bei Ablauf der Zeit ein Leben verlieren. Als einziges Item kann er den Stern einsetzen, dadurch blinkt er und wird schneller, auch kann ihn kein Steinblock mehr zerquetschen.

Mario & Luigi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi: Paper Jam Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario & Luigi: Paper Jam Bros. hat Mopsie seinen ersten Auftritt in einem Rollenspiel. Man trifft auf ihn zu Beginn im Pilz-Palast, dabei stiehlt er ein paar Toads einige Spezialattacken und springt anschließend in ein Gewässer. Seine weitere Rolle ist noch unklar.

Auftritte in Spin-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Golf-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Golf: World Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Golf: World Tour ist Mopsie ebenfalls ein spielbarer Charakter, welchen man jedoch nur nach Kauf des Blumen-Paket-DLCs erhält.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Lätzchen zeigt, dass er Bowser Jr. kennt, da es seinem sehr ähnelt. Man kann davon ausgehen, dass er zur Koopa-Truppe gehört oder zumindest in deren Auftrag die Pilzhäuser ausraubt. Dies würde auch erklären, warum er Items klaut, obwohl er selbst keine einsetzen kann.
  • Wird er gefangen, zappelt er wie ein Sternhase in Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2.
  • Sein Name wurde abgeleitet von "mopsen", einem anderen Wort für "stehlen".
  • Mospie basiert auf Ravio, einen Charakter aus der The Legend of Zelda-Serie. Letzten Endes wurde von Satoru Iwata aufgedeckt, die beiden Hasen seien eine Koinzidenz.