Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Glitzerstern

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glitzerstern
M&L3 Artwork Glitzerstern.jpg
Mario und Luigis Helfer in Mario & Luigi: Abenteuer Bowser
Informationen
Erster Auftritt Mario & Luigi: Abenteuer Bowser (2009)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Spezies Sternengeist

Glitzerstern ist ein Charakter, die ihren ersten Auftritt in dem Spiel Mario & Luigi: Abenteuer Bowser hat. Sie tritt gleich zu Beginn des Spiels auf und übernimmt die Rolle des Steckweg 08/20 aus dem Vorgänger-Spiel, Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit, indem sie Mario und Luigi zeigt, wie man kämpft und ihnen hilfreiche Tipps gibt.

Auch in Mario & Luigi: Dream Team Bros. taucht sie wieder auf, und auch hier spielt sie eine wichtige Rolle: Wenn Luigi schläft, kann sie Teile von seinem Gesicht bewegen, um in seinen Träumen Veränderungen hervorzurufen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi: Abenteuer Bowser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glitzerstern nahm als Vertreterin der Sternengeister an Prinzessin Peachs Konferenz teil, die wegen der Metabowlie ausgerufen wurde. Peach selbst hatte die Sternengeister um Hilfe gegeben, doch selbst sie wussten nichts über die Krankheit und konnten deshalb auch nicht helfen.

Weiteres Artwork von Glitzerstern

Nach Bowsers zweitem Angriff auf den Pilz-Palast wird auch sie von ihm verschluckt, in seinem Inneren trifft sie dann zunächst auf Mario, der sie erst vor einem "amöbenhaften Etwas" retten muss - einem Zell-Gumba. Danach findet sie schließlich auch Luigi und begleitet die Brüder anschließend auf ihrem Abenteuer.

Später redet sie auch öfter mit Bowser, der sich nicht daran erinnern kann, den Pilz-Palast ein weiteres Mal angegriffen zu haben und dort einige Leute verschluckt hat. Gegenüber Bowser nennt sie sich aus unerklärlichen Gründen "Chippy" - vermutlich aus Vorsicht, da ihm zumindest ihre Stimme schon von seinem ersten Besuch bekannt war. Auch Bowser hilft sie gelegentlich mit Tipps - aber nur, wenn er sich ordentlich benimmt...

Als er am Ende des Spiels erfährt, wer sie wirklich ist, bekommt er allerdings einen Wutanfall. Später besucht sie ihn noch einmal mit dem Abschiedsgeschenk von Mario, Luigi und Peach - um sicherzugehen, dass er nichts "Übles" plant. Bowser will aber nichts mehr mit ihr zu tun haben und schickt sie beleidigt weg.

Mario & Luigi: Dream Team Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario & Luigi: Dream Team Bros. hat Glitzerstern ihren zweiten Auftritt und ist dabei genauso wichtig wie im Vorgänger. Wenn Luigi schläft, kann sie bestimmte Teile seines Gesichtes bewegen, dann passieren unterschiedliche Dinge in seinen Träumen. Sie bleibt also bei Luigi auf der Obwewelt, wo sie im Pilzwald-Park auch Bowser und König Antasma trifft.

Mario & Luigi: Paper Jam Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario & Luigi: Paper Jam Bros. wird Glitzerstern auch wieder Auftreten. Ihre Rolle ist jedoch unbekannt.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glitzerstern beherrscht das Schweben.

Wie alle Sternengeister kann sie schweben und ihre Sternenkraft einsetzen, um Gegner zu schwächen. Damit hilft sie am Anfang, Bowser beim ersten Angriff auf den Pilz-Palast, zusammen mit Peach aufzuhalten.

Bei manchen Angriffen von Gegnern können sich die Klempner-Brüder an Glitzerstern festhalten, um diesen zu entkommen. In den Kämpfen gegen Bowser und Finster-Bowser kann sie die beiden so vor seinem Flammenwurf beschützen. Somit scheint sie auch körperlich recht stark zu sein.

Charakter und Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glitzerstern neigt dazu, etwas vorlaut zu sein - besonders gegenüber Bowser. Der findet sie zum einen nervig, aber auch nützlich, sodass er sie sogar zu seiner Schergin machen will. Auf Glitzerstern können sich Mario und Luigi immer verlassen und sie hilft den beiden gern mit Rat und Tat. Sie hat die beiden auch schon mehrmals gerettet, unter anderem gegen Bowser, den Finsterstern und Finster-Bowser.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sie trägt Schuhe, die sie aber nicht braucht, weil sie fliegen kann. Deshalb ist zu vermuten, dass ihre Schuhe nur eine Verzierung sind.