Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Mario Party: Island Tour

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
#11 Mario Party 9 Mario Party-Serie #13 Mario Party 10
Mario Party: Island Tour
MPIT Packshot USA.jpg
Informationen
Plattform(en) Nintendo 3DS
Genre Party
Veröffentlichung USA 22. November 2013
Europa 17. Januar 2014
Australien 18. Januar 2014
Japan 20. März 2014

Mario Party: Island Tour ist ein am 17. Januar 2014 in Europa erschienenes Spiel der Mario-Party-Serie für den Nintendo 3DS. Es ist der Nachfolger von Mario Party 9 für die Wii und der direkte Nachfolger ist Mario Party 10.

Am 17.04.2013 wurde es in einer Nintendo Direct angekündigt, zusammen mit den unten stehenden Informationen.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielbar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielbretter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Insgesamt 80 neue Minispiele
  • Geschicklichkeit, Glück, Konzentration, Touchscreen, mit AR-Karten und weitere
  • Puzzle-Spiele
  • Cheep-Cheep-Angeln
  • Rutschkarts
  • AR-Turm-Klettern
  • Fuzzys abschießen

Würfel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es wird die Möglichkeit geben, mit zwei Würfeln zu würfeln
  • Von 1-6
  • Mit mindestens einer 0
  • Mit mindestens einem Kugelwilli

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kugelwilli-Karte: befördert den ausgewählten Spieler einige Felder zurück.
  • Lakitu-Karte: klaut dem ausgewählten Spieler ein beliebiges Item.
  • Turbo-Pilz-Karte: Man darf vorrücken.

Spielfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blaues Feld
  • Bowser-Feld
  • Grünes Feld
  • Karten-Feld
  • +5-Feld, +4-Feld, +3-Feld
  •  ?-Block-Feld
  •  ?-Schalter-Felt
  • Rotes Feld
  • vs.-Feld
  • Piranha-Pflanzen-Feld

Bewertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel erhielt eher gemischte Bewertungen. Am häufigsten wird der Einzelspielermodus kritisiert, dass er zu langweilig sei. Bei den Minispielen scheiden sich die Geister. Der Mehrspielermodus sowie die Spielbrett-Regeln wurde jedoch, zumindest von IGN, als gut empfunden.

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]