Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Mario Party-e

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!

Mario Party-e ist eigentlich kein typisches Mario Party-Spiel, wie man es sonst für Nintendo-Konsolen und -Handhelds gewohnt ist. Mario Party-e ist viel mehr eine Art Kartenspiel-Variante, die den Game Boy Advance/SP unterstützt (sofern auch ein e-Reader vorhanden ist). Vom Spielverlauf her kann man sich das Ganze zunächst ein wenig wie "Magic - The Gathering" oder "Yu-Gi-Oh!" gepaart mit "Canasta" oder "Rommé" vorstellen.

Allerdings: Mario Party-e ist kein Sammelkartenspiel mit Boosterpacks und besonders seltenen und wertvollen Karten, sondern ein komplettes Set wie z. B. beim "Skat", wo die Karten bei jedem Spiel immer wieder neu gemischt und verteilt werden müssen.