Gumba-Gewimmel (Mario Party DS)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gumba-Gewimmel (Mario Party DS)
GumbaGewimmel.jpg
Szene des Minispiels
Informationen
Vorkommen Mario Party DS
Art 4-Spieler-Minispiel
Steuerung Touchscreen=Gumbas einkreisen

Gumba-Gewimmel ist ein Minispiel aus Mario Party DS.

Regeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es geht darum, die Gumbas, die auf dem Touchscreen umherwandern, einzufangen. Dies geschieht, indem man mit dem Stylus einen Kreis um sie zeichnet. Dabei kommt es auf Schnelligkeit an, da man nur 30 Sekunden Zeit hat, man muss jedoch auch darauf achten, dass der Kreis geschlossen um den Gumba/die Gumbas liegt. Gefangene Gumbas bringen Punkte, ein brauner Gumba bringt dem Spieler einen Punkt ein. In den letzten Sekunden zischen zusätzlich auch goldene Gumbas umher; sie sind schwerer zu fangen als ihre braunen Artgenossen, bringen aber auch gleich drei Punkte. Am Ende gewinnt derjenige mit den meisten Punkten. Auf dem Topscreen sind die eingefangenen Gumbas von jedem Spieler abgebildet.