Seifensurfen

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minispiel

Bei dem Minispiel Seifen-Surfen, das aus Mario Party DS stammt, muss man man mit den Pfeiltasten die Spielfigur steuern. Sie rutscht auf Seife in einem Waschbecken. Die Gegner spielen natürlich Jeder gegen Jeden. Berühren sich zwei Spieler, stoßen sie einander ab. Das ist der Kern des Spiels. Die Computergegner rutschen meistens nur im Kreis. Wer nach dreißig Sekunden noch im Becken ist, hat gewonnen. Oder man bleibt als einziger übrig. Die Zeit beträgt 30 Sekunden. Ist man zu nah am Rand oder wird weggeschleudert, fällt man aus dem Becken raus.