Donkey Kongs Steinstatue

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Donkey Kongs Steinstatue

Informationen
Blaue Felder 18
Rote Felder 3
Ereignis-Felder 14
Spezielle Felder 7

Bei Donkey Kongs Steinstatue handelt es sich um ein Spielbrett in Mario Party DS.

Geschichte[Bearbeiten]

Da Mario und seine Feunde von Diddy Kong aufgehalten wurden, ist Donkey Kong aus Stein ein Spielbrett geworden. DK wurde nämlich von Knochentrocken verwandelt und die Helden müssen dies wieder geradebiegen. Besiege im finalen Kampf Ein zäher Knochen Knochentrocken und DK wird wieder normal. Diddy Kong schenkt dir hierauf einen Himmelskristall und ihr könnt weiterschreiten.

Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Fass-Karambolage: Ein riesiges Fass rollt herbei. Es überrollt alle, die in der "Rolllinie" stehen, und kostet diesen jeweils 10 Münzen.
  • "Knochentrocken-Knallsarg": Knochentrocken hebt den Deckel seines Sarges kurz und knallt ihn dann so zu, dass du wegfliegst - entweder unten links oder oben links.
  • Kletterliane: Trägt dich vom einen Verbindungspunkt zum anderen.
  • Glückslianen: Ziehe an einer von drei Lianen und erhalte ein zufälliges Item.
  • Bienenstock: Auch etwas Minispielartiges: Bienen mit Münzen im Gepäck fliegen aus dem Stock - berühre sie, um die Münzen von ihnen zu erhalten.