Flughörnchen-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughörnchen-Verwandlung
NSMBU Artwork Flughörnchen-Mario.jpg
Mario in der Flughörnchen-Verwandlung
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt Super Mario Maker 2 (Version 3.0.0) (2020)
Fähigkeit(en) Ermöglicht es für kurze Zeit zu Gleiten.
Verwendet von Mario, Luigi, Gelber Toad, Blauer Toad

Die Flughörnchen-Verwandlung ist eine der zahlreichen Verwandlungen in den Mario-Spielen, wobei sie ausschließlich in den 2D-Spielen New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U auftritt.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten]

In New Super Mario Bros. U hat die Verwandlung ihren ersten Auftritt. Sie kann hier von Mario, Luigi, dem gelben Toad und dem blauen Toad genutzt werden, wozu sie aber eine Super-Eichel benutzen bzw. aufsammeln müssen.

Sobald sie springen, können sie durch einen weiteren Druck auf die Springen-Taste losgleiten, wobei sie mit dem Steuerkreuz ein wenig die Richtung ändern können. Während dem Gleiten ein weiteres Mal den Springen-Knopf zu drücken bringt einen kurzen Schub nach oben. Außerdem können sie sich an Wänden festhalten und von dort wieder abspringen.

Als Variante gibt es zudem noch die P-Eichel, welche unbegrenzte Schübe während dem Gleiten ermöglicht. <brclear=left>

New Super Luigi U

Auch in New Super Luigi U tritt die Verwandlung auf. Da Mario nicht spielbar ist und Mopsie keine Verwandlungen durchführen kann, kann sie hier nur von drei Charakteren genutzt werden. Die P-Eichel ist ebenfalls mit dabei.

Galerie