Regenbogen-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Regenbogen-Verwandlung
SMG Artwork Regenbogen-Mario.jpg
Mario in der Regenbogen-Verwandlung
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Galaxy (2007)
Letzter Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Fähigkeit(en) Verleiht Unverwundbarkeit und zusätzliche Geschwindigkeit
Verwendet von Mario, Luigi

Mario verwandelt sich erstmals in Super Mario Galaxy und auch in Super Mario Galaxy 2 in Regenbogen-Mario, dafür muss er mit einem Regenbogenstern in Kontakt treten. Mario leuchtet nun hell und nimmt eine regenbogenartige Farbe an. Zudem ist er für die Zeit in der er Regenbogen-Mario ist, unverwundbar, kann Gegner ohne Mühe aus dem Weg räumen und ist zudem noch schneller als sonst. Die Wirkung verfällt jedoch nach ca. 20 Sekunden, dann verwandelt sich Mario wieder zurück.

Trivia[Bearbeiten]