Schiffsmodus

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffsmodus
PM2 Screenshot Hürdenskipper.png
Mario im Schiffsmodus
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Fähigkeit(en) Man kann sich auf Wasser bewegen
Verwendet von Mario

Der Schiffsmodus gehört zu den Verwandlungen, die nur Mario einsetzen kann und wird nicht durch ein Power-Up, sondern durch einen Fluch verursacht.

Im Spiel Paper Mario: Die Legende vom Äonentor hat der Schiffsmodus seinen einzigen Auftritt. Erreicht Mario in der Piratenhöhle ein Schiffswrack, sieht er eine Schwarze Truhe. Um an ihren Schlüssel zu kommen, muss mit der Truhe gesprochen und die erst danach auftauchende Kalte Glut besiegt werden. Wenn Mario die Truhe öffnet, verflucht sie ihn und er lernt den Schiffsmodus.

Mario muss sich auf eine Schiffplattform stellen, diese besteht aus mehreren Holzbrettern und hat eine aufgemalte Insignie. Sie fängt an zu leuchten. Drückt der Spieler nun den Y-Knopf-Knopf, verwandelt Mario sich in ein Papierschiff und kann auf dem Wasser schwimmen. Die sich in den meisten Gewässern aufhaltenden Schnappys tun ihm in diesem Fall nichts. Wenn der Y-Knopf-Knopf nahe einer Schiffplattform gedrückt wird, während Mario schwimmt, verwandelt er sich zurück und kehrt an Land zurück.

Die erste Aufgabe im Schiffsmodus besteht darin, die Kurbel zu bekommen. Der Schiffsmodus kann einen fast durch die ganze Piratenhöhle bringen, auf dem Weg zur Halle mit den gefangenen Toads, Palmina und Romanzo muss Mario sogar Strudeln ausweichen. Der Schiffsmodus wird aber noch öfter gebraucht, z. B. um im Äonenpalast in den Rätselturm zu kommen.

Ein Minispiel im Palma-Casino heißt Hürdenskipper und findet im Schiffsmodus statt. Auch die Strudel treten wieder in Erscheinung. Um es freizuschalten, muss Mario Brillan T.s Auftrag lösen und Blinky die Platin-Karte zeigen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Schiffsmodus ersetzt die Fähigkeit von Sushie aus dem ersten Paper Mario, auch auf ihrem Rücken kann Mario schwimmen, wenn ähnlich aussehende Plattformen wie die Schiffplattformen betreten werden. Allerdings kann Sushie zusätzlich tauchen, was Mario im Schiffsmodus verwehrt bleibt.