Weiße Tanuki-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weiße Tanuki-Verwandlung
SM3DW Artwork Weißer Tanuki-Mario.png
Weißer Tanuki-Mario in Super Mario 3D World
Informationen
Erster Auftritt Super Mario 3D Land (2011)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Fähigkeit(en) Unverwundbarer Tanuki-Mario, die Verwandlung hält aber nur bis zum Verlassen eines Levels an
Verwendet von Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Blauer Toad, Rosalina

Die Weiße Tanuki-Verwandlung stellt eine stärkere Version der Tanuki-Verwandlung dar. Äußerlich unterscheidet sie sich darin von ihr, dass Mario in ihr einen weißen Tanuki-Anzug und Luigi einen weißen Kitsune-Anzug trägt. Beide Anzüge haben einen gelb gestreiften Schwanz. Diese Verwandlung wird vom Unbesiegbarkeitsblatt hervorgerufen. Der erste Auftritt der Weißen Tanuki-Verwandlung liegt in Super Mario 3D Land. Wenn in einem Level fünf Leben verloren wurden, erscheint ein Rettungsblock. Bei einem Sprung an ihn bekommt man ein Unbesiegbarkeitsblatt, das die Weiße Tanuki-Verwandlung hervorruft. Die Weiße Tanuki-Verwandlung gibt dem verwandelten Charakter die Effekte der Unverwundbar-Verwandlung und der Tanuki-Verwandlung. Das bedeutet, dass der Charakter schweben und mit seinem Tanuki-Schwanz angreifen kann. Gleichzeitig kann er nur sterben, wenn er in einen Abgrund oder in Lava fällt oder die Zeit abläuft. Anders als in der Unverwundbar-Verwandlung gibt es aber keine Leben für das Besiegen von Gegnern. Auch kann die Weiße Tanuki-Verwandlung nicht in schon geschafften Levels oder einer der Spezial-Welten erhalten werden. Luigi kann sie deshalb nur bekommen, wenn z. B. mit einer Warp-Zone ein Level in den normalen Welten übersprungen wurde. Schließt man ein Level mit der weißen Tanuki-Verwandlung oder den P-Flügeln ab, so wird dies nicht besonders gekennzeichnet und hat auch keine Auswirkung auf die Sterne neben der Datei am Dateiauswahlbildschirm.

Die Weiße Tanuki-Verwandlung tritt auch in Super Mario 3D World auf. Sie wird abermals durch das Unbesiegbarkeitsblatt hervorgerufen, welches man abermals aus dem Rettungsblock erhält, der nach dem Verlust von fünf Versuchen erscheint.