Wolken-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Wolken-Verwandlung
Wolken-Mario.jpg
Artwork zu Mario in der Wolken-Verwandlung
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Fähigkeit(en) Ermöglicht Erschaffen von Plattformen beim Drehen und Betreten von Wolken.
Verwendet von Mario, Luigi

Die Wolken-Verwandlung ist eine neue Verwandlung von Mario und Luigi aus dem Spiel Super Mario Galaxy 2. Besonders in der Wattewolken-Galaxie und Flaumwandler-Galaxie wird diese Form oft genutzt. Nachdem eine Wolken-Blume eingesammelt wurde, können durch schütteln der Wii-Fernbedienung Wolken erschaffen und diese als Plattform genutzt werden. Jedoch ist es nur möglich drei Wolken mithilfe einer Wolken-Blume zu erschaffen, danach muss eine neue Blume eingesammelt werden. Hinter dem Charakter schweben immer die Anzahl von Wolken, welche noch zur Verfügung stehen. Wie auch die Bienen-Verwandlung ist auch die Wolken-Verwandlung nicht immun gegen Wasser, der Charakter verwandelt sich zurück, wenn Wasser berührt wird. Eine weitere Fähigkeit ist erhöhte Sprungkraft und dass der Charakter langsamer fällt.

In der Puzzleplanken-Galaxie wird die Wolken-Verwandlung benötigt um den Stinkkäferkönig mit ihrer Hilfe zu besiegen. Auch in der Rückblende-Galaxie taucht sie auf, fünf Silbersterne müssen mit der Wolken-Verwandlung gesammelt werden. In der Glitzerstrand-Galaxie muss die Wolken-Verwandlung erlangt werden, um den hohen Turm zu erklimmen. Ihren letzten Auftritt hat die Wolken-Verwandlung in der letzten Galaxie, also der Hüpfheld-Galaxie. Dort muss sich mit ihrer Hilfe durch ein Elektro-Labyrinth begeben werden.

Namensbedeutung[Bearbeiten]