Schnorchel-Wels

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schnorchel-Wels
SMW2 Sprite Schnorchel-Wels.png
Sprite
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World 2: Yoshi's Island (1996)
Letzter Auftritt Poochy & Yoshi's Woolly World (2017)
Spezies Fisch

Der Schnorchel-Wels ist ein großer welsartiger Fisch aus der Yoshi-Serie, der Yoshi und Baby Mario im Ganzen verschlingen kann.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yoshi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario World 2: Yoshi's Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario World 2: Yoshi's Island versteckt sich der Schnorchel-Wels im Wasser und lauert den Yoshis auf. Wenn ein Yoshi in seine Nähe kommt, schnappt er nach ihm Manchmal streckt er seinen Kopf aus dem Wasser. Mit einem Yoshi-Ei kann er temporär betäubt werden, durch das Ausspucken eines Gegners auf ihn wird er direkt besiegt. Wenn Yoshi ins Wasser fällt, versucht ihn der Schnorchel-Wels zu fressen, ähnlich wie der Big Bill in Super Mario 64 versucht, Mario zu fressen.

Tetris Attack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Tetris Attack ist ein Schnorchel-Wels spielbar, kommt aber auch als ein mit einem Cheep Cheep gepaarter Gegner vor. Er wird eigentlich als ein Freund der Yoshis dargestellt, der aber von Bowser und Kamek dazu gebracht wurde, gegen die Yoshis zu arbeiten, obwohl er vom Yoshi-Fressen Magenverstimmungen bekommt.

Yoshi's Island DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Yoshi's Island DS erscheint er erneut und kann auch aus dem Wasser springen. In einem Level muss Yoshi in einem Boot über einen See voller Schnorchel-Welse fahren.

Yoshi's New Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Yoshi's New Island hat sich sein Verhalten etwas geändert und entspricht nun mehr dem des Big Bills, grundsätzlich entspricht es aber weiterhin dem Verhalten aus den Vorgängerspielen.

Yoshi's Woolly World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Yoshi's Woolly World und Poochy & Yoshi's Woolly World kommt der Schnorchel-Wels vor, diesmal basiert sein Modell aber auf einem Geldbeutel, wobei sein Maul den Verschluss des Geldbeutels darstellt. Er kann mit Wollknäueln oder Wassermelonen besiegt werden, aber erscheint sehr schnell wieder. Grundsätzlich verhält er sich wie in Yoshi's New Island, aber er ist größer und langsamer als bei allen anderen Auftritten.

Auftritte in anderen Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario-Kun[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Manga Super Mario-Kun kann ein Schnorchel-Wels, der viel größer als Schnorchel-Welse aus den Spielen ist, Mario und Yoshi mit Stromschlägen angreifen. Aus einer geflügelten Wolke können Mario und Yoshi eine Blaue Wassermelone erhalten, welche Yoshi fressen kann, um den Schnorchel-Wels einzufrieren.

Namen in anderen Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]