Plungelo

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plungelo
SMS Artwork Plungelo.png
Artwork eines Plungelo
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Sunshine (2002)
Spezies Kataquax

Bei Plungelo handelt es sich um einen Gegner, der an einen Kataquax erinnert und daher dieser Spezies zugeordnet wird, aber anders als alle anderen existierenden Kataquax über eine hellrote Farbe und einen Papagei-ähnlichen Schnabel verfügt.

Im Spiel Super Mario Sunshine hat der Plungelo seinen einzigen Auftritt. Dieser liegt am Strand Playa del Sol. Dort laufen die Plungelos auf den Sonnenspiegeln umher, sodass diese falsch ausgerichtet werden und die Touristen am Strand sich nicht mehr ordentlich sonnen können. Insgesamt gibt es drei Sonnenspiegel am Strand, auf jedem befindet sich eine andere Anzahl an Plungelos. Um sie loszuwerden, muss Mario die Plungelos mit Wasser aus seinem Dreckweg 08/17 an den Rand ihres Spiegels drängen. Nun muss an der anderen Seite des Spiegels eine Stampfattacke ausgeführt werden, woraufhin die Plungelos vom Spiegel fallen und dieser wieder seine richtige Position einnimmt. Allerdings werden die Plungelos aggressiv, wenn Mario einen anspritzt, und gehen schnell zum Angriff rüber, wodurch Mario sehr vorsichtig sein und Abstand zu ihnen halten muss.

Trivia[Bearbeiten]

  • Während normale Kataquax einen Entenschnabel aufweisen, sieht der Schnabel eines Plungelos aus wie der eines Papageien, um die Kataquax und die Plungelos besser voneinander unterscheiden zu können.