Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Knochen-Biene

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knochen-Biene
SML2 Artwork Knochen-Biene.jpg
Artwork einer Knochen-Biene
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (1992)
Spezies Biene


Unter einer Knochen-Biene versteht man eine Biene, von der teilweise statt des Körpers nur noch das Skelett in Erscheinung tritt und die deshalb auch Skelett-Biene genannt wird.

Der einzige Auftritt der Knochen-Biene findet in Super Mario Land 2: 6 Golden Coins statt. Mario begegnet ihr nur im vierten Level der Tree Zone. Die Knochen-Biene lässt sich schwerer besiegen als alle anderen Bienen im Spiel, weil sie ähnlich wie Knochentrocken wieder auferstehen kann, wenn sie besiegt wurde. Um das zu verhindern, muss sie mit einem Stern oder Drehsprung besiegt werden. Ebenso wie andere Bienen kommt sie aus Bienenstöcken im Hintergrund und bewegt sich sehr langsam.

Trivia

  • Im offiziellen Artwork sieht ihr Körper nicht wie ein Skelett aus, nur der Kopf stellt einen Schädel dar. Im Spiel dagegen besteht die untere Hälfte vollständig aus Knochen, sodass man durch eine Knochen-Biene durchsehen kann.
  • Wird in Super Mario Land eine Bunbun besiegt, bleibt nur ihr Skelett übrig. Dabei handelt es sich nicht um eine Knochen-Biene, wahrscheinlich aber um einen Vorläufer von ihr.