Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Bienenlarve

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bienenlarve
SML2 Sprite Bienenlarve.png
Bienenlarve
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (1992)
Spezies Biene

Bei der Bienenlarve handelt es sich um die Larve einer Biene, die aber aussieht wie eine Raupe. Wegen der eingeschränkten Game Boy-Grafik hat sie eine mittelgraue Farbe, als einzige Auffälligkeit erkennt man zwei große, weiße Augen.

In Super Mario Land 2: 6 Golden Coins findet der einzige Auftritt der Bienenlarve statt, Mario begegnet ihr in der Tree Zone. Da die Bienenlarve erst kurz vor der Begegnung aus ihren Ei schlüpft, gilt sie als völlig ungeschützt und bewegt sich sehr langsam vorwärts. Deshalb kann sie mit jedem Angriff, also einem Sprung, einem Drehsprung oder einem Feuerball der Feuer-Verwandlung besiegt werden. Mario nimmt aber Schaden, wenn er eine Bienenlarve seitlich berührt.

Darüber hinaus existiert eine Unter-Spezies, die Stachel-Bienenlarve. Aufgrund ihrer Stacheln kann Mario nicht auf sie springen, ohne sich zu verletzen, Feuerbälle helfen aber gut.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl sie Bienenlarve heißt, sieht sie einer Raupe wesentlich ähnlicher als einer Bienenlarve.