Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Heiße Hexe

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heiße Hexe
WitchellaPurple.png
Die Heiße Hexe
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (1993)
Spezies Mensch
Residenz Pumpkin-Zone


Als Heiße Hexe wird eine menschliche Hexe bezeichnet, die violette Kleidung und einen Hexenhut trägt. Neben ihren großen Augen fällt auch ihre pinkfarbene, krumme Nase auf.

Die Heiße Hexe tritt nur in Super Mario Land 2: 6 Golden Coins auf und muss von Mario als Boss der Pumpkin-Zone bekämpft werden. Sie heißt so, weil der Kampf auf einer Herdplatte stattfindet. Ähnlich wie ein Magikoopa kann die Heiße Hexe sich teleportieren, zudem schießt sie mit ihrem Zauberstab Feuerbälle ab, die Mario verbrennen sollen. Auch kann sie das Feuer der Herdplatte mit dem Zauberstab entfachen. Dies hat zur Folge, dass der Deckel des auf dem Feuer stehenden Topfes schnell gegen die Decke fliegt. Da diese sehr viele Nadeln enthält, muss Mario vermeiden, in diesem Moment auf dem Deckel zu stehen. Die Heiße Hexe lässt sich gut mit mehreren Sprüngen auf den Kopf besiegen.

Trivia

  • Ihr englischer Name lautet "Sabasa".
  • Waluigis Nase basiert auf ihre, beide Nasen weisen eine spitze Form und eine rosa Farbe auf.