Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Spikey (Super Mario Land 2: 6 Golden Coins)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um den Gegner aus Super Mario Land 2: 6 Golden Coins. Informationen über andere Wesen mit dem Namen Spikey findest du unter Spikey.

Spikey
SML2 Artwork Spikey.jpg
Ein Artwork eines Spikeys
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (1992)
Spezies Igel

Bei Spikey handelt es sich um einen Gegner, der auf einen braunen Igel basiert und sich auch wie ein solcher verhält. Daher kann davon ausgegangen werden, dass er zur Spezies Igel gehört.

Spikey hat nur einen Auftritt, der im Game Boy-Spiel Super Mario Land 2: 6 Golden Coins stattfindet und auch dort relativ geringfügig ausfällt. Mario begegnet ihm nur im ersten Level der Tree Zone, in der Nähe des Weges zum riesigen Baum. Ein Spikey greift Mario an, indem er sich wie ein Igel in der realen Welt zusammenrollt und dann versucht, ihn rollend zu treffen. Mario kann dem Angriff durch Überspringen ausweichen und den Spikey trotz seiner Stacheln auch besiegen, indem er ihm auf den kahlen Kopf springt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Er gehört zu den wenigen Gegnern in der Mario-Serie, die trotz ihrer Stacheln mit einem Sprung besiegt werden können.
  • Obwohl es sich bei Spikey um einen Igel handelt, hat er Ähnlichkeit zum Gürteltier Army in Donkey Kong Country, insbesondere verfügen beide Gegner über den gleichen Angriff.
  • Außerdem ähnelt er Rollodillo, einem großen Gürteltier-Boss in Super Mario Galaxy 2.