Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Hornschnecke

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hornschnecke
NSMB Sprite Hornschnecke.png
Eine Hornschnecke
Informationen
Einziger Auftritt New Super Mario Bros. (2006)
Spezies Schnecke


Als Hornschnecke wird eine Schnecke bezeichnet, die ein langes Horn auf ihrem Kopf trägt und daher an ein Einhorn erinnert.

Die Hornschnecke lernen Mario und Luigi in New Super Mario Bros. kennen, andere Auftritte existieren nicht. Sie kommen nur in Welt 5, der Eiswelt, vor. Wenn Mario in ihre Nähe kommt, greifen die Hornschnecken ihn an. Sie rennen auf ihn zu und versuchen, ihn mit ihrem Horn aufzuspießen. Deshalb können sie Mario sehr gefährlich werden, auch weil sie durch Sprünge oder Feuerbälle keinen Schaden erleiden. Um sie zu besiegen, müssen die Hornschnecken mit einem Koopa-Panzer oder in der Panzer-Verwandlung getroffen werden. Man kann sie auch mit mehreren Sprüngen in einen Abgrund stoßen, doch in diesem Fall erscheinen sie nach kurzer Zeit wieder. Ihre einzigen Auftritte liegen in den Welten 5-3 und 5-B.

Trivia

  • Ihr Verhalten erinnert an Bullys aus Super Mario 64.
  • Ihr englischer Name Snailicorn kombiniert "Snail" (Schnecke) und "Unicorn" (Einhorn).
  • Obwohl Schnecken als langsame Läufer gelten, können die Hornschnecken rennen.