Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Riesen-Steinblock

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Steinblock
NSMBU Screenshot Riesen-Steinblock.jpg
Ein Riesen-Steinblock
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. (2006)
Letzter Auftritt Super Mario Maker (2015)
Spezies Steinblock


Beim Riesen-Steinblock handelt es sich um eine besonders große Art der Steinblöcke, die insbesondere in der New Super Mario Bros.-Serie auftritt. Ihre Größe variiert von Spiel zu Spiel, stets gelten sie aber als um einiges größer als andere Steinblöcke. Sie können auch Mauerblöcke kaputtschlagen, was den normalen Steinblöcken verwehrt bleibt.

Geschichte

New Super Mario Bros.-Serie

New Super Mario Bros.

Den ersten Auftritt haben die Riesen-Steinblöcke in New Super Mario Bros., wo sie wie ihre kleineren Verwandten in Festungen leben. Um sie zu besiegen, muss Mario sich in der Unverwundbar-, Panzer- oder der Mega-Verwandlung befinden und sie dabei berühren. Trifft ein Riesen-Steinblock Mario, verliert er ein Leben, was auch bei einem Treffer durch einen normalen Steiblock passiert.

New Super Mario Bros. Wii

In New Super Mario Bros. Wii kommen Riesen-Steinblöcke nur in einem Schloss vor. Diesmal zerstören sie keine Mauerblöcke, sondern weiße Fliesen, aus denen der Fußboden des Schlosses besteht.

New Super Mario Bros. 2

In New Super Mario Bros. 2 gibt es im Schloss von Welt 1 wieder Riesen-Steinblöcke. Auch hier zerstören sie Fliesen. Sie kommen auch im dritten Level des Münzrausch-Modus vor.

New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U

Zusammen mit ihren kleineren Verwandten kommen sie auch in New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U vor. Diesmal zerstören sie wieder Mauerblöcke.

Super Mario Maker

Im Super Mario Maker lässt sich der Riesen-Steinblock durch Vergrößern eines normalen Steinblocks mit einem Superpilz erschaffen.

Super Mario 3D-Serie

Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2 enthält ebenfalls Riesen-Steinblöcke, jedoch tauchen nur in der Gigagumba-Galaxie zwei von ihnen auf. Mario muss mit einem Weitsprung unter ihnen durchlaufen, um nicht zerstampft zu werden. Der rechte Riesen-Steinblock muss auch für einen Wandsprung benutzt werden, damit Mario den Sternenring zum nächsten Planeten erreicht. Außerdem liegt auf dem linken Riesen-Steinblock ein 1-Up-Pilz, um ihn zu erreichen, muss zwischen den beiden Riesen-Steinblöcken ein Wandsprung vollführt werden. Mario nimmt nur Schaden, wenn er von ihnen zerquetscht wird.

Auftritte in Spin-Offs

Mario Kart-Serie

Mario Kart Wii

Ein Riesen-Steinblock tritt in Mario Kart Wii auf. Dort hält er sich im Treibsand in der Mitte der Steinwüste auf und verursacht Erdbeben, wenn er auf dem Boden aufkommt. Fahrer, die zu nahe an ihn fahren, kann er auch zerquetschen. Sie können sich dann nur sehr schwer och davor retten, in den Treibsand unter ihm zu fahren, aber wenn Lakitu sie herausholt, sehen sie wieder normal aus.

Trivia

  • Zwei Steinblöcke könnten zu ihnen gehören, dies wurde aber nie bestätigt: