Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Kroctopus

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kroctopus
DKC3GBA Sprite Kroctopus.png
Sprite von ihm bei Kampfbeginn
Informationen
Einziger Auftritt Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (GBA-Remake, 2005)
Residenz Gipfelgrat
Mitglied in Kremling Krew


Kroctopus stellt ein großes, hellgrünes, vielleicht aus Schleim bestehendes Meeresungeheuer dar, das zur Kremling Krew gehört, jedoch nur einen einzigen Auftritt hat.

Der einzige Auftritt von Kroctopus findet im Game Boy Advance-Remake des Spiels Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! statt. Dort ersetzt er den Boss Barbos in der Welt Gipfelgrat. Da Kroctopus halb von grünem Wasser verdeckt wird, das fast seine eigene Farbe aufweist, kann er nicht direkt bekämpft werden, weil die Kongs im Wasser nur mit Enguarde, der ihnen gegen Kroctopus nicht hilft, angreifen können. Stattdessen müssen sie die vom Himmel fallenden Bomben gegen die Tentakel von Kroctopus werden. Mehrere Treffer machen diesen wütend, er greift schneller an und nimmt eine dunklere Farbe an. Auch bekommt er größere Augen. Nach neun Explosionen wird der Kampf zugunsten von Dixie und Kiddy Kong entschieden, sie besiegen ihn also.

Trivia

  • Sein Name kommt von Kremling und Octopus, der englischen Schreibweise von "Oktopus".
  • Ein ähnlich heißender, aber in keiner Verbindung zu ihm stehender Gegner namens Croctopus tritt in Donkey Kong Country auf.