Zyklaps

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Zyklaps
Zyklaps.png
Zyklaps im Kampf
Informationen
Erster Auftritt Super Mario 64 (1996)
Letzter Auftritt Mario Kart DS (2005)
Spezies Stein
Residenz Wobiwaba Wüste
Mitglied in Koopa-Truppe


„Wir hassen das Licht... Poolttter... Wir hassen... Eindringlinge! Kämpfe... ...Hand... in... Hand!“
Zyklaps, Super Mario 64 DS

Zyklaps ist ein Bossgegner aus der Mario-Spielreihe. Sein Debüt war Super Mario 64 bzw. Super Mario 64 DS, doch er hatte noch einen weiteren Auftritt in Mario Kart DS.

Name

Der Name Zyklaps ist wohl auf den Zyklopen der griechischen Mythologie zurückzuführen. Dieser hatte nur ein Auge (Zyklaps hat insgesamt zwei, jedoch an jeder Hand nur eines). So ist der Name eine Kreuzung zwischen dem Zyklopen und dem Wort Klaps, ein leichter Schlag mit der Hand auf den Körper.

Aussehen

Zyklaps besteht aus zwei steinernen Händen, die (ohne körperliche Bindung zueinander) ihren Feind attackieren. Jede dieser Hände hat im innern ihrer Handfläche ein großes, blaues Auge, welches Zyklaps einzigen Schwachpunkt darstellt.

Ob jede Hand ein einzelnes Wesen ist oder nicht, sie kämpfen wortwörtlich "Hand in Hand" und versuchen, gemainsam zu erreichen, was sie einzeln nicht schaffen.

Auftritte

Super Mario 64 (Super Mario 64 DS)

In diesem Spiel liegt Zyklaps erster Aufrtitt. Hier ist er in der Wobiwaba Wüste beim Stern "Lande auf allen vier Säulen" bzw. "Vier Säulen und das Gleichgewicht" anzutreffen.

Um auf ihn zu treffen, muss man zunächst alle vier Säulen besteigen, die um die Pyramide herum stehen. Ist dies vollendet, explodiert die Spitze der Pyramide und man kann durch ein Loch in derselben schließlich zu Zyklaps gelangen.

Der Raum, in dem sich Zyklaps befindet, scheint zunächst unscheinbar, zwei Podeste aus Stein liegen darin. Klettert der Spieler auf eines, so erwachen die Podeste und klappen sich zu zwei überdimensionalen, steinernen Händen aus - Zyklaps. Eine Stimme erscheint: "Wer schreitet dort? Bricht die Siegel? Weckt Vergangenes? Wir hassen das Licht... wir hassen Eindringlinge! Kämpfe Hand in Hand!"
Der Bosskampf entbrennt. Zyklaps versucht den Spieler wiederholt von der Plattform zu schubsen oder ihn plattzustampfen. Die Lösung besteht darin, die beiden Augen im innern der Handfläche jeweils dreimal zu schlagen. (Natürlich müssen sie dazu auch geöffnet sein.) Wurde ein Auge dreimal geschlagen, so explodiert die dazugehörige Hand, die andere muss jedoch weiterhin bekämpft werden.
War der Spieler siegreich und ist wieder alleine im Raum, erklingt erneut die Stimme: "Was ist passiert? Wir zerfielen wie Steine zu Sand! Du bist stark! Du bist der Herr der Pyramiden! Für heute... Nimm diesen Power-Stern. Wir schlafen in der Umarmung der Dunkelheit..." Daraufhin erscheint endlich der Power-Stern und Zyklaps verschwindet.

Mario Kart DS

Hier ist sein Auftritt weniger geheimnisvoll: als zweiter Bossgegner der Rennmissionen muss Mario ihn dreimal mit grünen Panzern in eines seiner Augen treffen. In welches, ist egal, es muss nur geöffnet sein, sonst erleidet Zyklaps keinen Schaden und der Treffer zählt nicht. Seine Angriffe ähneln denen aus Super Mario 64 (DS) stark.

Das Wesen

Es ist nicht geklärt, ob Zyklaps ein Wesen mit zwei getrennten Körperteilen ist, aus zwei verschiedenen Wesen besteht oder etwas ganz anderes ist.
Dem Monolog aus Super Mario 64 (Super Mario 64 DS) ist zu entnehmen, dass Zyklaps nicht nur aus den beiden steinernen Händen besteht, sondern in Wirklichkeit ein höheres Wesen ist, das auch ohne materiellen Körper leben kann und nicht endgültig besiegt scheint. Insofern hat Zyklaps durchaus eine mystisch angehauchte Seite.

Trivia

  • Im Lösungsbuch von Super Mario 64 werden sie Hände des Ra genannt. Unter Ra versteht man einen ägyptischen Gott.