Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Dotterling

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dotterling
px
Bild des Dotterlings
Informationen
Fundort Yoobs Bauch

Der Dotterling tritt im Spiel Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit auf und ist ein Monster, das den Shroobs dient. Er wohnt im Bauch von Yoob und wacht dort über die Yoshi-Eier und bewacht außerdem noch den Ausgang von Yoob, damit niemand entkommen kann. Während des Kampfes mit Mario, Baby Mario, Luigi und Baby Luigi wirft er immer Yoshi-Eier auf seine Gegner, die vor ihm liegen. Sein Schwachpunkt ist der Dotter in der Mitte seines Mundes, wenn man die Schale angreift, ist dies sinnlos. Mario kann die Yoshi's befreien, in dem er die Eier aufbricht. Ist einer frei, geht er zum oberen Bildschirm und will einen Felsen, der aussieht wie ein Chomp, auf den Dotterling werfen. Ein Yoshi ist jedoch zu schwach, um den Felsen zu bewegen und so werden 5 benötigt. Nachdem der Fels geworfen ist, fällt der Dotterling auf den Rücken und Mario und seine Freunde können seinen Schwachpunkt angreifen. Nachdem er geschlagen ist, können Mario, Luigi, Baby Mario, Baby Luigi, Toadbert, die Yoshis und Baby Bowser, der auch in ein Ei verwandelt wurde, aus Yoob fliehen, der darauf auch bewegungsunfähig wird, da er keine Yoshi-Eier mehr zum Antrieb hat. Grund dafür ist, dass Mario alle gerettet hat.

Trivia

  • Eigentlich ist er kein Shroob, aber weil er für die Shroobs arbeitet, wird er oft als solcher bezeichnet.