Steinblock-Vulkan

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinblock-Vulkan
px
Außenansicht auf der Karte
Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit (2006)
Liegt in Pilz-Königreich
Einwohner Fr. Steinblock, Gumbachs, Hr. Steinblock, Professor I. Gidd, Ka-Bauz, Roter Kokosnussling, Toads

„Yo, dies ist der Steinblock-Vulkan! Seid ihr auch Bergsteiger? Das sind wir alle… und zwar EXTREM! Wie der Name bereits verrät, ist dies ein Vulkan voller Steinblöcke! Oh, am Gipfel treibt sich auch ein Wissenschaftler namens K. Bumm oder M. Einegüte oder so ähnlich rum.“
Ein Toad vom Steinblock-Vulkan

Der Steinblock-Vulkan (Japanisch: ドッスン・ボルケーノ Dossun Borukēno) ist ein Ort aus Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit und befindet sich im Südosten des Pilz-Königreiches. Mario, Baby Mario, Luigi und Baby Luigi verschlägt es zum Vulkan während ihrer Jagd nach Bowser, nachdem dieser die als Prinzessin Peach verkleidete Prinzessin Shroob entführt hat. Während ihres Aufenthaltes treffen die vier Brüder auf den jungen Professor I. Gidd, der auf dem Gipfel in seinem Labor die Steinblöcke studiert. Nachdem die Brüder den Vulkanausbruch gelöscht und Fr. Steinblock besiegt haben, begeben sie sich in die Steinblock Kavernen innerhalb des Vulkans, wo Bowser und die Prinzessin im tiefsten Punkt jener Kavernen aufzufinden sind.

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem die Brüder „Prinzessin Peach“ in den Schleifsand-Höhlen gefunden haben, kehren alle fünf zurück in den Pilz-Palast der Gegenwart. Für die Prinzessin ist dies jedoch nur ein vorübergehender Aufenthalt, da sie kurze Zeit später von Bowser entführt wird. Während seiner Flucht stürzt Bowser mitsamt der Prinzessin versehentlich in einen Zeitstrudel, welcher die beiden zum Steinblock-Vulkan im Pilz-Königreich der Vergangenheit führt. Mario, Luigi und die Babys nehmen die Verfolgung auf und springen in den Zeitstrudel.

In der Vergangenheit angekommen machen sich die Brüder auf dem Weg zum Krater des Vulkans. Mithilfe ihrer von dem jüngeren und älteren Toadsworth neu erlernten Fähigkeiten der Baby-Schleuder und den Baby-Kuchen überwinden die Brüder sämtliche Hindernisse auf ihrem Weg zum Gipfel.

Am Gipfel angekommen finden die Brüder eine Tiara, welche womöglich Prinzessin Peach gehört. Steckweg vermutet, dass sich Bowser und Peach im Inneren des Vulkans befinden. Wenig später bricht der Vulkan aus. Um den Ausbruch zu unterbrechen, machen sich die Brüder auf dem Weg zu I. Gidds Labor, wo sie auf das junge Gegenstück des Professors aus der Gegenwart treffen. Der junge I. Gidd ist jedoch zu sehr in seine Forschung vertieft, als dass er die Brüder oder sogar den Vulkanausbruch wahrgenommen hat. Baby Mario gelingt es jedoch die Aufmerksamkeit des Professors zu erregen. Während die Brüder den Professor über den Ausbruch warnen, stürzt plötzlich ein großer brennender Steinblock aus dem Vulkan in das Labor, welcher zu explodieren droht. Glücklicherweise gelingt es Baby Mario und Baby Luigi den Steinblock mit Wasser zu löschen. Nachdem die Babys das Feuer gelöscht haben, kommt dem jungen Professor eine Idee. Durch ihr Handeln in der Vergangenheit beeinflussen die Babys das Handeln des Professor I. Gidds aus der Gegenwart. Der Professor aus der Gegenwart erfindet den Flammschreck 08/21 mit dem er das Feuer vom Steinblock-Vulkan aus der Vergangenheit löscht, den Vulkanausbruch unterbricht und den Vulkan erlischt.

Nachdem der Vulkan erloschen ist, begeben sich die Brüder wieder zurück zum Gipfel, wo sie auf das Steinblockpaar Herr und Frau Steinblock treffen. Herr Steinblock ist zutiefst betrübt, über die Tatsache, dass der Vulkan erloschen ist. Frau Steinblock macht die Brüder für die Unzufriedenheit ihres Gattens verantwortlich und greift sie an, doch die Brüder besiegen sie im Kampf. Nach dem Sieg über Frau Steinblock gerät Herr Steinblock in Rage und rügt die Brüder darüber, dass sie eine Dame angegriffen haben. Doch Mario beruhigt den wütenden Steinblock, indem er ihm erzählt, dass sie versuchen Prinzessin Peach aus dem Vulkan zu retten. Herr Steinblock beschließt daraufhin den Brüdern bei ihrer Rettungsaktion zu helfen und bringt sie in den Vulkan. Im Inneren des Vulkans angekommen setzen die Brüder ihre Suche nach Bowser und der Prinzessin fort.

Anzutreffende Gegner[Bearbeiten]

Unterstützende Charaktere[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten]