Dschungel-Fieber

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um das erste Level aus Donkey Kong Country. Informationen über das erste Level aus Donkey Kong Country Returns findest du unter Dschungelfieber.

Dschungel-Fieber
DKC Screenshot Dschungel-Fieber.png
Screenshot
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country (1994)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)
Liegt in Tiefster Kongo

Dschungel-Fieber stellt das erste Level im Spiel Donkey Kong Country dar. es liegt im Tiefsten Kongo, der ersten Welt des Spiels.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Level spielt in einem Dschungel und beginnt damit, dass Donkey Kong aus seinem Baumhaus kommt. Er kann auch seine Bananenhöhle betreten, in welcher sich Bananen befinden, wenn dies nach Besiegen von King K. Rool passiert. Im Baumhaus befindet sich ein roter Extraleben-Ballon. Man kann zunächst sowohl auf dem Boden laufen als auch von Baum zu Baum springen. In den Bäumen befinden sich weitere Extraleben-Ballons und keine Gegner. Auf dem Boden stößt Donkey Kong nach kurzer Zeit auf das erste DK-Fass. Wenn ein Kong alleine gespielt wird, kann er daraus seinen Begleiter befreien und mit ihm zusammen weiter gehen. Im Dschungel-Fieber gibt es auch eine Tier-Kiste mit Rambi und eine Tierstatue von Expresso.

Sammelbares[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KONG-Buchstaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das K befindet sich an einer Kante, dort läuft auch der erste Kritter umher.
  • Das O wartet neben dem Sternenfass.
  • Das N wartet neben drei Gnawtys nahe der Tier-Kiste.
  • Das G schwebt in der Baumkrone nach den letzten drei Kritter. Es wird automatisch erreicht, wenn das erste Bonuslevel abgeschlossen wird.

Bonuslevel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nach dem N geht es rechts weiter. Oben sieht man einen Weg, aber es gibt auch eine Wand, die von Rambi zerstört werden kann. So entsteht ein Eingang in eine Höhle. Die Kongs müssen so viele Bananen wie möglich sammeln und dann den Ausgang betreten.
  • Nachdem sie dies getan haben, müssen sie von den Baumkronen springen und mit einem Fass wieder eine Wand öffnen. Diesmal müssen sie mit Fässern die Tierstatuen treffen. Wenn sie dabei dreimal die gleiche Statue treffen, erhalten sie diese zur Belohnung. Wenn nicht, gehen sie leer aus.

Warp-Fass[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es kommt nur im GBA-Remake vor. Dort müssen die Kongs vom vierten Baum aus nach rechts springen und landen in ihm. Das Warp-Fass bringt sie zum Eingang des zweiten Bonuslevels.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]