Feuerball (Spezies)

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Fire)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um die Spezies "Feuerball", früher bekannt als "Fire". Informationen über das gleichnamige Game & Watch-Spiel findest du unter Fire (Game & Watch).

Feuerball (Spezies)
MVDK2 Artwork Feuerball.png
Artwork der Feuerbälle aus Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong (Arcade)
Letzter Auftritt Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!
Spezies Feuer-Kreatur
Verbindungen Mini-Mario AG, Donkey Kong

Feuerbälle sind Feuerwesen und die ersten Gegner überhaupt in einem Mario-Spiel. Sie tauchten erstmals im Arcade-Spiel Donkey Kong auf, hatten aber ansonsten, abgesehen von den vielen Portierungen und Nachfolgern dieses Spiels, bisher nur sehr sporadisch weitere Aufritte.

Geschichte[Bearbeiten]

Donkey Kong-Serie[Bearbeiten]

Donkey Kong (Arcade)[Bearbeiten]

In Donkey Kong gehörten Feuerbälle zu den Dingen, die Mario an der Rettung der von Donkey Kong entführten Pauline hindern sollten. Zum Teil kamen sie aus Ölfässern und konnten auch ebenso wie Mario Leitern benutzen. Mario verlor sofort ein Leben, wenn er von einem Feuerball berührt wurde. Sie konnten nur mit einem Hammer besiegt werden. Im letzten Level tauchten Feuerbälle in anderer Form auf, die versuchten zu fliehen, wenn Mario einen Hammer in den Händen hielt.

Donkey Kong (Game Boy)[Bearbeiten]

Viel später kehrten sie im Spiel Donkey Kong für den Game Boy wieder zurück, erneut um Donkey Kong zu unterstützen, der wieder Pauline entführt hatte. Sie verhielten sich weiterhin so wie bei ihrem ersten Auftritt. Zusätzlich stellten sich Mario auch noch Feuerbälle mit Füßen in den Weg, die Wände und Decken entlanglaufen konnten und Eis schmelzen ließen, wenn sie darüber liefen. Letzteres musste sich Mario auch zunutze machen, um sonst unpassierbare Stellen erreichen zu können.

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Bros. Special[Bearbeiten]

Mario vs. Donkey Kong-Serie[Bearbeiten]

Mario vs. Donkey Kong[Bearbeiten]

Es verging wieder eine lange Zeit, bis sie in Mario vs. Donkey Kong wieder auftauchten, allerdings nur an sehr wenigen Stellen, und sie bewegten sich deutlich langsamer. Erneut kamen sie Donkey Kong zu Hilfe, dieses Mal aber dem heutigen Donkey Kong, dem Sohn oder Enkel des alten Donkey Kong, der bereits in Cranky Kong umbenannt war. Statt Pauline hatte er die Mini-Marios in Beschlag genommen.

Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios[Bearbeiten]

Im Nachfolger Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios kamen Feuerbälle unter anderem beim Endkampf gegen Donkey Kong vor, der, wie schon sein Vorfahre, wieder Pauline entführt hatte.

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland![Bearbeiten]

Auftritte in Spin-Offs[Bearbeiten]

Super Smash Bros.-Serie[Bearbeiten]

Super Smash Bros. Brawl[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Artworks[Bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten]

Sprite[Bearbeiten]