Shieragutchi

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shieragutchi
WL4 Sprite Shieragutchi.png
Shieragutchi
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Muschel

Unter einem Shieragutchi versteht man eine spitze Muschel, die im Wasser lebt. Sie verfügt über wütend aussehende Augen, grüne Stacheln und scharfe Zähne.

Shieragutchi tritt nur im Game Boy Advance-Spiel Wario Land 4 auf. Wario trifft sie unter Wasser im Mystic Lake, im Superharten Modus erscheint sie außerdem in den Leveln Wildflower Fields, Domino Row und Crescent Moon Village. Ein Shieragutchi bewegt sich nicht, sein Körper bleibt unter der Erde. Erst, wenn Wario zu nahe kommt, bewegt sich ein Shieragutchi etwas und greift ihn an. Nachdem er seine Zähne gezeigt hat, kehrt er an seinen Platz zurück. Wario wird bei Berührung verletzt und auch nach unten gezogen, wenn er zwischen beide Teile eines Shieragutchis schwimmt. Dieser wird sofort besiegt und hinterlässt eine Münze als Lohn, wenn Wario ihn von unten berührt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auf Deutsch würde ihr Name in Englisch "Spitze Muschel" lauten.