Denden

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denden
WL4 Sprite Denden.png
Denden
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Schwein
Verbindungen Hoggus

Als Denden, auch Schneckenschwein, wird ein kleines Schwein bezeichnet, das auf dem Rücken ein stacheliges, blau-violett gestreiftes Schneckenhaus trägt, das ihn vor vielen Angriffen schützt.

Wario Land 4 beinhaltet Dendens einzigen Auftritt. Aber er trifft nur in einem Level des Spiels auf Wario, nämlich in Doodle Woods. Denden wird vom Schweine-Maler Hoggus gemalt und greift Wario nicht an, sondern bewegt sich nur langsam und wartet darauf, dass Wario ihm zu nahe kommt. Wenn dies passiert, verletzen die Stacheln auf Dendens Schneckenhaus ihn. Damit Wario einen Denden besiegen kann, genügt es, ihn zu rammen und ihn dabei am Kopf zu treffen, da dieser anders als sein Schneckenhaus keine Stacheln enthält, was Denden verwundbar macht. Obwohl Hoggus unendlich viele Denden malen kann, gibt es für ihr Besiegen keine Belohnung, da ansonsten unendlich viele Münzen erhalten werden könnten.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hoggus malt nicht nur Denden, sondern auch einen anderen Schweine-Gegner namens Butatabi.