Harimen

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harimen
WL4 Sprite Harimen.png
Harimen
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Stachi
Verbindungen Harimenzetto

Harimen stellt einen Gegner dar, der einen gelben Kopf, rote Füße und einen stacheligen, rosa Panzer hat. An seiner Figur erkennt man ihn als Stachi.

Harimens einziger Auftritt liegt im Game Boy Advance-Spiel Wario Land 4. Ihr Panzer fügt Wario bei jeder Berührung Schaden zu und kann nicht angegriffen werden. Hingegen gilt der Bauch eines Harimen als ungeschützt. Um ihn zu besiegen, muss Wario eine Bodenramme in der Nähe des Harimen ausführen. Nun wird er auf den Rücken geschleudert und sein Bauch angreifbar. Eine Bodenramme auf diesen besiegt Harimen, wird er aber berührt, ohne eine Bodenramme durchzuführen, dreht er sich wieder um. Wario kann ihn auch besiegen, indem er ihn in bestimmten Verwandlungen wie Flammen-Wario gegen eine Wand schleudert, mit einem anderen Gegner trifft oder ihn in den Verwandlungen Zombie-Wario und Dicker Wario berührt.

Mit Harimenzetto gibt es auch eine Unterart. Sie verfügen über einen schwarzen Panzer und lassen sich schwieriger besiegen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Ihr englischer Name lautet auf Deutsch "Nadelgesicht", obwohl seine Stacheln nicht zu seinem Gesicht gehören, sondern zu seinem Panzer.