Catbat

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Catbat
WL4 Sprite Catbat.png
Catbat
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Spezies Geist, Katze
Residenz Saphir-Passage

Catbat ist der Boss der Saphir-Passage von Wario Land 4.

Dieser Boss stellt einen violetten Katzengeist dar. Er kann drei kleine Stachelmonster auf einmal spucken, die Wario entweder aufblasen (bei grauer Färbung) oder ihm ein Leben abknöpfen (bei roter Färbung). Seine Schwachstelle ist der kleine goldene Katzenkopf auf seinem Kopf, den man solange mit einem Sprung angreift, bis er vernichtet wird. Dadurch wird Catbat wütend, wodurch er euch ernsthaft angreift und nicht nur spielt. Setzte er anfangs nur die grauen Monster ein, verwendet er nun ausschließlich rote. Ist nur noch ein Kraftpunkt übrig, spuckt er noch ein viertes. Unterstützt wird er außerdem von einem kleinem gelben U-Boot mit Bohrer, wodurch das Ausweichen ins Wasser gefährlich wird.

Zusätzlich erschwert wird der Kampf durch die Löcher im Boden, durch die man im Wasser mit dem U-Boot landet. Beim Angriff auf den Kopf des Monsters muss man gleichzeitig über die Löcher springen und den Stachelmonstern ausweichen, was reichlich Geschick und gutes Timing erfordert.

Catbat trägt die Armbänder der Goldenen Diva, welche bei einem Sieg einer der vier Schlüssel zur Goldenen Passage sind, wo die Diva wartet.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Name Catbat setzt sich aus den englischen Worten "cat" und "bat" zusammen und ist damit die ideale Bezeichnung für dieses Mischwesen aus Katze (cat), Fledermaus (bat) und Geist.