Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Sternschnuppe

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sternschnuppe
MKDS Screenshot Mario 3.png
Mario in der Sternschnuppe
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart DS (2005)
Fahrzeugtyp Kart
Gewichtsklasse Mittel
Besitzer Mario


Als Sternschnuppe wird ein kleines, leichtes Kart bezeichnet, das auf eine Sternschnuppe basiert. Seine Vorderseite sieht aus wie ein Stern mit dem Zeichen des Fahrers darauf. Die Seiten wurden in Zickzackform gebaut und erinnern an einen Kometenschweif.

Die Sternschnuppe tritt nur in Mario Kart DS auf und gehört Mario. Sie steht aber bei Beginn des Spiels noch nicht zur Verfügung, sondern muss erst freigeschaltet werden. Dazu muss der Spieler im 100cm³-Modus den Pilz-Cup, den Blumen-Cup, den Stern-Cup und den Spezial-Cup gewinnen. In diesem Fall erhält jeder Fahrer ein drittes Kart, Mario also die Sternschnuppe. Zuvor kann er nur im Bolide und wie jeder Fahrer seinem Standard-Kart fahren.

In der Geschwindigkeit, im Handling, Driften sowie insbesondere in der Beschleunigung liegen die Stärken der Sternschnuppe. Diese entspricht Peachs Kronmobil. Beim Gewicht und den Items weist die Sternschnuppe Schwächen auf, sie kann leicht von schwereren Karts von der Strecke abgedrängt werden. Ihre Geschwindigkeit gleicht der von Daisys Tanzwagen und Waluigis Trike, das Driften und Handling dem von Waluigis Schaufelbagger.

Statistik

  • Geschwindigkeit: 6,5
  • Beschleunigung: 7
  • Gewicht: 3
  • Handling: 6
  • Driften: 6
  • Items: 3

Trivia