Wario-Arena

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wario-Arena ist eine Rennstrecke aus Mario Kart 64 und Mario Kart DS, aber nicht in beiden Spielen dieselbe Strecke. Beide Strecken gehören Wario.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario-Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart 64[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario-Arena

Informationen
Auftreten Mario Kart 64
Cup Stern-Cup

In Mario Kart 64 gehört sie als erste Strecke zum Stern-Cup und gilt als eine der längsten und eher schwere Strecke. Zu ihr gehören mehrere Hügel und scharfe Kurven. Laut der Bedienungsanleitung hat Wario sie selbst entworfen und gebaut. Wenn man bei einem Sprung das Ziel verpasst, muss fast ein Viertel der Strecke wiederholt werden. In späteren Spielen hingegen setzt Lakitu den Fahrer dorthin, wo er den Sprung begonnen hat. Es gibt auch einen Fehler, durch den kurz nach dem Start und kurz vor dem Ziel ein großer Teil der Strecke übersprungen werden kann.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario-Arena
MKDS Screenshot Wario-Arena.png
Übersicht in Mario Kart DS
Informationen
Auftreten Mario Kart DS
Mario Kart 8
Cup Stern-Cup
Blatt-Cup

In Mario Kart DS kommt sie im Stern-Cup als erste Strecke vor und gehört Wario.

Diese Strecke ist eine große, bunte (und laute) Arena mit vielen Zuschauern und der eigentlichen Stecke in der Mitte. Der Kurs ist nicht der einfachste, da er über viele Schanzen, durch Schlamm und sogar durch Feuerräder geht, durch die man genau hindurchfliegen muss, um nicht verbrannt zu werden und Items zu erlangen. Die Beschleuniger am Boden, die nötig sind, um in angemessenem Tempo durch den Schlamm zu kommen und bieten perfekte Plätze zum Ablegen von Items wie Bananen oder Schwindel-Boxen. Abkürzungen bestehen nur insofern, dass man mit Superpilzen, Gold Pilz, Sternen oder Buu Huus durch den Schlamm ohne Umwege über die Beschleuniger fahren kann.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 tritt die DS-Variante als Retro-Strecke auf, sie wird als erste Strecke des Blatt-Cups gefahren.

Abkürzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Veränderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]