Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Königin Mamella

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Königin Mamella
M&L Artwork Königin Mamella.jpg
Artwork von Königin Mamella
Informationen
Erster Auftritt Mario & Luigi: Superstar Saga (2003)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen (2017)
Spezies Bohnenmensch
Residenz Schloss Bohnia
Verbindungen Hildebohna
Prinz Mamek
Sternbohne

Königin Mamella (engl. Queen Bean) kommt in Mario & Luigi: Superstar Saga vor und ist die übergewichtige Königin von Bohnenland und die Mutter von Prinz Mamek. Gleichzeitig stellt sie den Boss vom Bohnenschloss dar. Dabei hat Lugmilla ihr einen Hämewurm unters Essen gemischt und Mamellas Speck ist zu purer Muskelmasse geworden. Im Kampf trägt sie eine Krone, welche natürlich spitz ist, also ist es gut, wenn man nicht auf den Kopf springt, solange sie die Krone trägt. Als erstes müssen die beiden Arme erschlaffen, was nach mehreren Sprüngen erreicht ist. Sobald diese erschlafft sind, verliert Mamella die Krone und benutzt als Waffe Beanies. Nur in dieser Phase kann man sie auch verletzen. Sobald sie besiegt ist, schläft sie ein, und man muss ihr den legendären Witzwein, dass Cuvée Extrem geben. Sobald das passiert ist, verwandelt sich die Königin wieder in ihre kugelrunde Form zurück. Danach kann man durchgehend mit ihr im Bohnenschloss reden, wobei sie sich den Brüdern gegenüber nun als freundlich erweist.

Trivia