Lava-Panik

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!

Lavapanik ist ein 4-Spieler-Minispiel aus Mario Party 8.

Beginn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Charakter spazieren auf einen Vulkan zu. Dieser bricht plötzlich aus. Die Charaktere erschrecken sich und laufen sofort von der Lavalawine weg. Kurz bevor die Lava sie einholen konnte, schafften sie es auf einen Felsen der zu hoch für die Lava ist. Plötzlich schwebt ein Lava Blub von oben herab.

Spielgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Lava Blub läuft wahllos über den Stein, währrend die Charaktere ihm ausweichen müssen. Fassen sie den Lava Blub an, brennen sie an, fliegen weg und verlieren. Wer in die Lava springt verliert auch. Manchmal teilt sich der Blub, sodass es schwieriger wird. Man kann auch springen um es sich leichter zu machen. Wer als Letzter auf dem Felsen bleibt, hat gewonnen. Es gibt aber auch eine Zeitbegrenzung von 30 Sekunden. Ist diese vorbei und es stehen 2 oder mehr Spieler auf dem Stein, gibt es ein Unentschieden.

Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wii-FB horizontal halten. Steuerkreuz zum Laufen und der 2-Knopf zum Springen.