Loren-Crash

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loren-Crash
DKC Screenshot Loren-Crash.png
Screenshot
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country (1994)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)
Liegt in Affen-Minen

Loren-Crash gehört zu den Leveln im Spiel Donkey Kong Country und gilt als zweites Level der Affen-Minen.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kongs müssen zum Abgrund gehen und sich von einem Kanonenfass in eine Lore schießen lassen. Danach müssen sie mit ihrer Lore durch das Level fahren. Neben den vielen Abgründen gibt es auch liegende Loren als Hindernisse, welche übersprungen werden sollten, um keinen Schaden zu erleiden. Nach dem Sternenfass gibt es auch den Kremling Krash als Gegner, welcher ebenfalls übersprungen werden muss, da ein Zusammenstoß einen Kong besiegt. Die Lore springt in diesem Level immer mit den Kongs mit, anders als im Loren Leichtsinn, wo die Kongs nach jedem Sprung in einer neuen Lore landen.

Sammelbares[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KONG-Buchstaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das K lässt sich schon früh finden, die Kongs dürfen weder zu früh noch zu spät über den Abgrund springen. Wenn sie zu früh springen, entgeht ihnen das K, springen sie zu spät, misslingt der Sprung und sie fallen in den Abgrund.
  • Das O wartet am unteren Rand eines Hügels.
  • Das N befindet sich auf einer Plattform vor dem ersten Krash.
  • Das G schwebt vor der letzten liegenden Lore.

Warp-Fass[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nur in der Game Boy Color-Version fehlt das Warp-Fass, in jeder anderen Version befindet es sich im ersten Abgrund. Die Kongs müssen über das Kanonenfass springen und sich beim Fallen links halten. Über das Warp-Fass erreichen sie fast das Ziel, sie landen in einer Lore nach dem letzten Abgrund und müssen nur noch einen Krash überspringen.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das "Crash" im Namen bedeutet "Unfall", da ein solcher passiert, wenn mit einem Krash oder einer liegenden Lore zusammengestoßen wird.